KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

15 Schriftsteller/innen aus 10 Ländern Ost- und Südosteuropas laden zu literarischen Spaziergängen zwischen Ost und West ein. Unter Bezugnahme auf Historisches erzählen sie von aktuellen Problemen und schreiben über ein Europa, das mehr als 20 Jahre nach der Wende das Trennende noch immer nicht zur Gänze überwunden hat und das Gemeinsame vielfach erst entdecken muss. Der dritte Band der KKA-Anthologie „Grenzverkehr“ wird unter dem Titel „Grenzverkehr III. Aufbruch – wohin“ im Rahmen der BUCH WIEN 2012 präsentiert. Die Texte erscheinen auf Deutsch und in der jeweiligen Originalsprache. Die Anthologie wird von KulturKontakt Austria herausgegeben und im Drava-Verlag veröffentlicht. KulturKontakt Austria (Hg.): Grenzverkehr III. Aufbruch - wohin. Drava, Klagenfurt 2012©KulturKontakt Austria  KulturKontakt Austria (Hg.): Grenzverkehr III. Aufbruch - wohin. Drava, Klagenf

Artikel

 Presse

November 2012

Grenzverkehr III. Aufbruch – wohin


KulturKontakt Austria präsentiert Band III der Anthologie


15 Schriftsteller/innen aus 10 Ländern Ost- und Südosteuropas laden zu literarischen Spaziergängen zwischen Ost und West ein. Unter Bezugnahme auf Historisches erzählen sie von aktuellen Problemen und schreiben über ein Europa, das mehr als 20 Jahre nach der Wende das Trennende noch immer nicht zur Gänze überwunden hat und das Gemeinsame vielfach erst entdecken muss. Der dritte Band der KKA-Anthologie „Grenzverkehr“ wird unter dem Titel „Grenzverkehr III. Aufbruch – wohin“ im Rahmen der BUCH WIEN 2012 präsentiert. Die Texte erscheinen auf Deutsch und in der jeweiligen Originalsprache. Die Anthologie wird von KulturKontakt Austria herausgegeben und im Drava-Verlag veröffentlicht.

Buchcover Grenzverkehr III. Aufbruch - wohin, herausgegeben von KulturKontakt Austria
KulturKontakt Austria (Hg.): Grenzverkehr III. Aufbruch - wohin. Drava, Klagenfurt 2012
©KulturKontakt Austria
 KulturKontakt Austria (Hg.): Grenzverkehr III. Aufbruch - wohin. Drava, Klagenfurt 2012
Copyright: KulturKontakt Austria

Dateityp: JPG
Auflösung: 1535x2347px
 download...


Buchpräsentation und Lesung: 20. 11. 2012, 19.30 Uhr
Ort: Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26a, 1070 Wien
Es lesen: Youriy Datchev (Autor, Bulgarien), Ion Manolescu (Autor, Rumänien), Tanja Stupar-Trifunović (Autorin, Bosnien-Herzegowina)
Lesung der deutschen Übersetzungen: Franziska Hackl
Musikalische Interventionen: Vlada Divljan (Gitarre)
Moderation: Günter Kaindlstorfer
Eine Veranstaltung von: KulturKontakt Austria im Rahmen der Lesefestwoche der BUCH WIEN 2012

KulturKontakt Austria (Hg.)
Grenzverkehr III. Aufbruch – wohin
Drava, Klagenfurt 2012. ISBN: 978-3-85435-683-7
EURO 21.00
Mit Texten von Mimoza Ahmeti (Albanien), Natalka Bilotserkivets (Ukraine), Laslo Blašković (Serbien), Snežana Bukal (Kroatien), Vitalie Ciobanu (Moldau), Youriy Datchev (Bulgarien), Janina Dragostinova (Bulgarien), Fatos Kongoli (Albanien), Ion Manolescu (Rumänien), Katarina Marinčič (Slowenien), Sigitas Parulskis (Litauen), Dragan Radovančević (Serbien), Tanja Stupar-Trifunović (Bosnien-Herzegowina), Jasmina Topić (Serbien), László Végel (Serbien).



auf Facebook teilen twitter Drucken








 Quicklinks

Anthologie Grenzverkehr

Literarische Begegnungen

Mit dem Projekt "Literarische Begegnungen" hat KulturKontakt Austria eine Online-Videoreihe ins Leben gerufen, die junge internationale Literatur einem breiten Publikum in all ihrer Lebendigkeit und Vielfalt zugänglich machen will.

Über uns