KulturKontakt Austria - Videoedition Artists in Residence
 
KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

Diese Edition präsentiert Videoarbeiten von KünstlerInnen aus dem ost- und südosteuropäischen Raum, mit denen KKA eine längere Zusammenarbeit verbindet.

Artikel

 Mediathek

Videoedition Artists in Residence


Seit über 20 Jahren fördert KKA KünstlerInnen aus Ost- und Südosteuropa und ist Teil eines eng verknüpften europäischen Netzwerks. KKA ermöglichte es mehr als 330 KünstlerInnen ihre Arbeiten in Wien auszustellen. Mehr als 230 KünstlerInnen dieser Regionen waren im Artists-in-Residence-Programm Gast von KKA.

Ein wesentliches Anliegen von KKA ist der kontinuierliche Austausch mit den KünstlerInnen. Unter diesem Aspekt ist auch die neue Videoedition zu verstehen: Sie präsentiert Videoarbeiten von KünstlerInnen aus dem ost- und südosteuropäischen Raum, mit denen KKA eine längere Zusammenarbeit verbindet. KKA leistet mit dieser Netzwerkarbeit seit Jahrzehnten einen wesentlichen Beitrag zur Förderung und zur Wahrnehmung ost- und südosteuropäischen Kunstschaffens und versteht sich als Plattform für ost- und südosteuropäische Kunst in Österreich. Die Edition verfolgt den Zweck, die Videoarbeiten einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

» Videoedition Volume 3: Pavel Braila/Moldova
Volume 3 zeigt Arbeiten des moldauischen Künstlers und Filmemachers Pavel Braila.

» Videoedition Volume 2: Patricia Teodorescu/Rumänien
In Volume 2 wird die rumänische Künstlerin Patricia Teodorescu vorgestellt.

» Videoedition Volume 1: Provmyza/Russia 2010
Volume 1 zeigt drei Videos der russischen Gruppe PROVMYZA.



auf Facebook teilen twitter Drucken








 Quicklinks

Programme

Literarische Begegnungen

Mit dem Projekt "Literarische Begegnungen" hat KulturKontakt Austria eine Online-Videoreihe ins Leben gerufen, die junge internationale Literatur einem breiten Publikum in all ihrer Lebendigkeit und Vielfalt zugänglich machen will.

Anthologie Grenzverkehr

Im Drava Verlag erschienen bisher 3 Anthologien mit Texten von AutorInnen, die in Wien zu Gast waren.