KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

Kreativität, Zusammenarbeit, kritisches Denken und Kommunikation sind wesentliche Aspekte der Kulturellen Bildung. Diese vier Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts können sehr gut mittels der Arbeitsansätze der Kulturvermittlung gestärkt werden.Basis der Arbeit der Kulturvermittlungsabteilung bei KulturKontakt Austria ist die Begutachtung und Bearbeitung von rund 3.000 Förderanträgen aus unterschiedlichen Programmen. Die Antragsteller/innen können von der ersten Konzeptionsphase eines Workshops oder Projekts an auf die Unterstützung der Berater/innen zählen: von der Auswahl der geeigneten Kulturschaffenden oder passenden Kulturinitiativen über die inhaltliche Planung in Hinblick auf die jeweiligen Voraussetzungen und Ansprüche der Schüler/innen bis hin zu organisatorischen Details in der praktischen Umsetzung und natürlich Finanzierungsmodellen anhand der Förderprogramme von KKA und

Artikel

 30 Jahre KKA

Kulturelle Bildung stärken


Kreativität, Zusammenarbeit, kritisches Denken und Kommunikation sind wesentliche Aspekte der Kulturellen Bildung. Diese vier Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts können sehr gut mittels der Arbeitsansätze der Kulturvermittlung gestärkt werden.
Basis der Arbeit der Kulturvermittlungsabteilung bei KulturKontakt Austria ist die Begutachtung und Bearbeitung von rund 3.000 Förderanträgen aus unterschiedlichen Programmen. Die Antragsteller/innen können von der ersten Konzeptionsphase eines Workshops oder Projekts an auf die Unterstützung der Berater/innen zählen: von der Auswahl der geeigneten Kulturschaffenden oder passenden Kulturinitiativen über die inhaltliche Planung in Hinblick auf die jeweiligen Voraussetzungen und Ansprüche der Schüler/innen bis hin zu organisatorischen Details in der praktischen Umsetzung und natürlich Finanzierungsmodellen anhand der Förderprogramme von KKA und zusätzlicher Geldgeber. Mit der Kenntnis der österreichischen Schullandschaft, ihrer Potenziale und strukturellen Details sind die Berater/innen ideale Gesprächspartner/innen für die projektleitenden Lehrer/innen. Beraten wird auf persönlicher Ebene telefonisch, per E-Mail und in direktem Austausch. Die detaillierte Kenntnis der Rahmenbedingungen von Kultureller Bildung, der Angebote der Kulturschaffenden sowie anderer (Förder-)Einrichtungen auf Landes- und regionaler Ebene ist Grundlage dieser Arbeit.

Service
Die Fachberater/innen von KKA verfügen in den von ihnen betreuten künstlerischen Sparten über Expertise sowie über theoretisches und praktisches Wissen weit darüber hinaus: Sie verfassen Artikel für (Bildungs-)Zeitschriften und Online-Magazine, halten Vorträge zu aktuellen Themen aus der Kulturvermittlung und sind international und national in Jurys o.ä. tätig. Gemeinsam entwickeln sie thematische Förderschwerpunkte und unterstützende Leitfäden zu deren Umsetzung. In Veranstaltungen mit Studierenden der Pädagogischen Hochschulen und (Kunst)Universitäten aus ganz Österreich werden die Möglichkeiten von Kulturvermittlung an Schulen dargelegt und zur Diskussion gestellt.

Die tägliche Beratungsarbeit wird gestützt durch verschiedene Datenbanken, deren Inhalte durch die Mitarbeiter/innen ausgewählt werden und hohen Qualitätsstandards unterliegen. Auf der KKA-Website sind zwei Datenbanken mit speziell auf die Bedürfnisse der Anwender/innen abgestimmten Suchfunktionen zu finden: „Angebote von Kulturschaffenden für Schulen“ und „Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte“. Verweislisten zu weiteren Fördergebern oder anderen Beratungseinrichtungen zu angrenzenden Bereichen werden laufend aktualisiert und gewährleisten umfassende Serviceleistungen für Lehrer/innen und Kulturschaffende. Zum Service zählt auch die digitale Schnittstelle zu den Antragstellerinnen und Antragstellern: die Onlineformulare sind einer ständigen Evaluierung im Sinne der Benutzerfreundlichkeit unterworfen.

Für all jene, die sich in die Materie Kunst- und Kulturvermittlung vertiefen möchten, wie etwa Studierende von Fachlehrgängen, steht die durch aktuelle Erscheinungen regelmäßig erweiterte Fachbibliothek inkl. Online-Suchfunktion zur Verfügung.

Vernetzung
KKA agiert im Bereich Kulturvermittlung mit seinen Aktivitäten österreichweit, dementsprechend ist das Beratungsteam auf Informationsveranstaltungen im schulischen und kulturellen Bereich, sowohl in den Städten als auch in den ländlichen Regionen, präsent.

Gleichermaßen findet Vernetzung mit relevanten Institutionen der Kulturellen Bildung auf europäischer Ebene statt. KKA sieht es als seine Aufgabe, den aktuellen Diskurs und die daraus folgenden Entwicklungen zu beobachten und in die österreichische Szene einzubringen. Als Diskussionspartner/innen werden die KKA-Berater/innen regelmäßig von renommierten Institutionen eingeladen, um an dem internationalen Austausch aktiv mitzuwirken. Die Kenntnis des österreichischen und europäischen Feldes der Kulturellen Bildung sowie die Sensibilisierung für Trends garantieren Weitblick und Offenheit in der strategisch-inhaltlichen Arbeit.

Marie-Therese Rudolph
Teamleiterin Beratung
KulturKontakt Austria
www.kulturkontakt.or.at/beratung

web-Marie-Therese-Rudolp

Foto: © Walter Skokanitsch



auf Facebook teilen twitter Drucken