KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

Marina SteinerProjektleiterint +43 1 523 87 65-40marina.steiner@kulturkontakt.or.at

Artikel

 SPOT ON

SPOT ON 10 – More than bytes. Schule: digital – angewandt – kreativ


Digitalisierung ist ein umfassender Transformationsprozess, der alle gesellschaftlichen Lebensbereiche – Kultur, Bildung, Wissenschaft, Arbeitswelt und Freizeit u.a. – betrifft.

Die Schule steht vor der Aufgabe, mit zukunftsfähigen Bildungsangeboten die Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen des digitalen Wandels zu thematisieren. Aktivitäten der Kulturellen Bildung ermöglichen dabei Schülerinnen und Schülern, sich in einer zunehmend medial geprägten Welt zu orientieren und diese in Zusammenarbeit mit Kulturschaffenden und Kultureinrichtungen aktiv und kreativ (mit) zu gestalten.

Der Themenschwerpunkt „More than bytes – Kulturelle Bildung und digitale Medien“, den KulturKontakt Austria im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung umsetzt, unterstützt die mit der Digitalisierung verbundenen kreativen Potenziale und Talente von Schülerinnen und Schülern aller Schularten und Schulstufen. Gleichzeitig reflektieren Kinder und Jugendliche ihre eigene Nutzung von digitalen Medien und lernen, diese kritisch zu betrachten und emanzipiert anzuwenden.

KulturKontakt Austria lädt Pädagoginnen und Pädagogen, Künstler/innen verschiedener Sparten sowie Kunst- und Kulturvermittler/innen zum gegenseitigen Kennenlernen, zum Austausch der jeweiligen Arbeitspraxis und zur Diskussion ein. Wie sieht der künstlerische Einsatz von digitalen Medien im Unterricht aus? Welche Arbeitsweisen bieten Künstler/innen an, um praxisorientierte Projekte in der Schule zu realisieren? Und kann man die Digitalisierung auch mit analogen Mitteln thematisieren bzw. wie werden Digital und Analog miteinander verknüpft?

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Termin: 20.11.2019 von 17.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Dschungel Wien – Theaterhaus für junges Publikum, Museumsplatz 1, MuseumsQuartier, 1070 Wien

Einladungskarte als PDF zum Downloaden

Diese Veranstaltung findet im Rahmen von 30 Jahre KulturKontakt Austria statt. Mit Unterstützung durch das BMBWF.



auf Facebook teilen twitter Drucken