KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

"(...) Nicht für die Schule lernen wir, sondern fürs Leben – nicht für andere lernen wir, sondern für uns selbst. Bildung ermöglicht uns unsere Potentiale voll auszuschöpfen und unsere Persönlichkeit zu entfalten. Wenn wir lernen, entwickeln wir uns persönlich weiter, wenn wir uns persönlich weiterentwickeln, entwickeln wir unsere Gesellschaft weiter. (...)"

Artikel

 30 Jahre KKA

Statement


Nicht für die Schule lernen wir, sondern fürs Leben – nicht für andere lernen wir, sondern für uns selbst. Bildung ermöglicht uns unsere Potentiale voll auszuschöpfen und unsere Persönlichkeit zu entfalten. Wenn wir lernen, entwickeln wir uns persönlich weiter, wenn wir uns persönlich weiterentwickeln, entwickeln wir unsere Gesellschaft weiter. Der Zugang zu inklusiver und qualitätsvoller Bildung ist die Voraussetzung dafür. Als österreichische Beauftragte für Bildungskooperation setze ich mich dafür ein, diesen Zugang für jede Einzelne und jeden Einzelnen zu schaffen. Im Miteinander-Lernen wachsen wir über uns selbst hinaus und tragen so zu einer inklusiveren Gesellschaft in der Republik Moldau bei.

Elisa Deutschmann
Österreichische Beauftragte für Bildungskooperation
KKA-Projektbüro Chişinău (zuständig für die Republik Moldau)

www.kulturkontakt.or.at/ukraine

S-18-+-21-BIKO-Elisa-Deutsc

Foto: © Wolfgang Otter



auf Facebook teilen twitter Drucken