KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

Fragen rund um Zivilcourage, Radikalismus, Migration oder die Suche nach verborgenen Geschichten: Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich setzten sich im Rahmen von Workshops mit historischen Ereignissen der letzten 100 Jahre und deren Bedeutung in der Gegenwart auseinander – und verarbeiteten diese in eindrücklichen Videoproduktionen bzw. einer Augmented-Reality-Installation. Die Ergebnisse werden im Bildungsministerium in Wien präsentiert. Dabei geben die Schülerinnen und Schüler (BHS, BS, PTS) Einblick in die Fragestellungen, denen sie gemeinsam mit den Projektleiter/innen aus dem Kultur- und Medienbereich nachgegangen sind.Die fünf Beiträge aus Graz, Hartberg, Hohenems, Neumarkt am Wallersee und Wels dokumentieren in unterschiedlichen Bildsprachen und -techniken besondere Momente in der Geschichte. Zugleich zeigen sie, wie die Jugendlichen diese Ereignisse wahrnehmen.Beauftragt

Artikel

 Kulturvermittlung

Präsentation: Nicht von gestern! Projekte kultureller Bildung zu 100 Jahren österreichischer Geschichte


Fragen rund um Zivilcourage, Radikalismus, Migration oder die Suche nach verborgenen Geschichten: Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich setzten sich im Rahmen von Workshops mit historischen Ereignissen der letzten 100 Jahre und deren Bedeutung in der Gegenwart auseinander – und verarbeiteten diese in eindrücklichen Videoproduktionen bzw. einer Augmented-Reality-Installation. Die Ergebnisse werden im Bildungsministerium in Wien präsentiert. Dabei geben die Schülerinnen und Schüler (BHS, BS, PTS) Einblick in die Fragestellungen, denen sie gemeinsam mit den Projektleiter/innen aus dem Kultur- und Medienbereich nachgegangen sind.

Die fünf Beiträge aus Graz, Hartberg, Hohenems, Neumarkt am Wallersee und Wels dokumentieren in unterschiedlichen Bildsprachen und -techniken besondere Momente in der Geschichte. Zugleich zeigen sie, wie die Jugendlichen diese Ereignisse wahrnehmen.

Beauftragt im Rahmen des KKA-Schwerpunkts zur Geschichtsvermittlung mit kultureller Bildung anlässlich 100 Jahre Republik Österreich in Zusammenarbeit mit dem Haus der Geschichte Österreich.

Mehr unter https://www.kulturkontakt.or.at/Kooperationhdgoe

Mit:

  • den Projektbeteiligten und Projektleiter/innen sowie

  • Dr. Jakob Calice (Generalsekretär BMBWF),

  • Mag. Gerhard Kowař (Direktor KulturKontakt Austria) und

  • Dr. Monika Sommer (Direktorin Haus der Geschichte Österreich)


PROJEKTE:

Vorarlberg: „Radikal. Alle für einen und alle gemeinsam“; Artenne Nenzing mit dem Jüdischen Museum Hohenems und Lehrlingen der Firma Collini; gemeinsam mit dem Theater der Figur, der OJAH Hohenems und dem Rapper Alee

Steiermark: „Das Gebiet ist wichtig. Die ganze Stadt ist wichtig“; GrazMuseum mit der Polytechnischen Schule Graz; gemeinsam mit der ::: medienwerkstatt graz;

Oberösterreich: „What about the 90ies?“; Medien Kultur Haus Wels mit der Berufsschule Wels 2 und Lehrlingen der Firma Klipp;

Salzburg: „Zivilcourage“; das Museum Fronfeste mit der HLW Neumarkt am Wallersee; gemeinsam mit Studio West. Independent Film und gold extra;

Steiermark: „WOANDERSHIN. Einwandern-Auswandern“; Andreas Lehner mit dem Museum Hartberg, der HLW und der BAfEP Hartberg; gemeinsam mit den beiden Kunstschaffenden Christian Ringbauer und Behnaz Aparviz

Geschlossene Veranstaltung




auf Facebook teilen twitter Drucken








 Quicklinks

Geschichtsvermittlung durch Kulturelle Bildung

KKA setzt in Kooperation mit Kultureinrichtungen einen Schwerpunkt auf lokale Geschichtsvermittlungsprojekte mit Schulen.