KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

Je eine Pflichtschule mit chancenbenachteiligten Schüler/innen und ein außerschulischer Kooperationspartner der kulturellen Bildung arbeiten kontinuierlich über drei Jahre zusammen.Es ist keine Einreichung mehr möglich.

Artikel

 Ausschreibungen + Programme

Blick_Wechsel - Entwicklungsprozesse mit kultureller Bildung für Pflichtschulen


Was ist Blick_Wechsel:
Je eine Pflichtschule mit chancenbenachteiligten Schülerinnen und Schülern und ein außerschulischer Kooperationspartner der kulturellen Bildung arbeiten im Tandem kontinuierlich über drei Jahre zusammen und gestalten gemeinsam den Lern-, Kultur- und Sozialraum Schule.

Blick_Wechsel ist eine Weiterentwicklung von p[ART]-Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen (LINK)

Wer konnte mitmachen: 

  • Allgemeinbildende Pflichtschulen in Österreich, bevorzugt wurden Einreichungen aus dem Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg (v.a. Volksschulen, Neue Mittelschulen, Polytechnische Schulen, Sonderschulen) mit spezifischen Herausforderungen und erhöhtem Unterstützungsbedarf für Schülerinnen und Schüler

  • Außerschulische Partner der kulturellen Bildung, die mit digitalen Medien gemeinsam mit den Schulen den kulturellen Schulentwicklungsprozess unterstützen wollten (z.B.: Kunst- und Kultureinrichtungen, Kunst- und Kulturvereine, Künstlerinnen- und Künstlerinitiativen etc.).


Was wurde eingereicht:
Eingereicht wurden eine Darstellung  der besonderen Rahmenbedingungen an der Schule sowie eine Definition der Schwerpunkte für den nachhaltigen Entwicklungsprozess mit kultureller Bildung, der mit dem Tandempartner Kultur geplant wird.

Derzeit gibt es keine Möglichkeit zur Einreichung von neuen Partnerschaften.

Projektbüro:
Mag. Elisabeth Breuss
t 43 1 523 87 65-24
elisabeth.breuss@kulturkontakt.or.at

Alle Blick_Wechsel Tandems

Mädchen sitzen auf einem Holzdach
Symbolbild
©BMB_KKA_Athanasia Siegl-Hadjiioannou
Information über alle 18 Tandems in Österreich
weiterlesen...




auf Facebook teilen twitter Drucken