KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

Die Kulturdrogerie, als Artist-run Space und experimenteller Kunstraum, bietet den Artists in Residence gemeinsam mit österreichischen Kunstschaffenden innerhalb des Projektes „Sommeroase“ eine Ausstellungs- und Präsentationsfläche. Zusätzlich finden Kamingespräche, Lesungen und Performances statt.

Artikel

 Mentoring. Vernetzung

Kulturdrogerie


Der Verein Kulturdrogerie, mit Sitz in einer ehemaligen Drogerie in der Gentzgasse 86-88, im 18. Bezirk, Wien Währing, bietet ausgewählten bzw. geladenen Künstlerinnen und Künstlern Atelierplätze, Produktionsmöglichkeiten und eine Ausstellungs- und Präsentationsfläche.

Der Verein wurde im Jahr 2005 von den Bildhauern Markus Hiesleitner und Franz Tišek gegründet. Die Kulturdrogerie ist ein experimenteller Kunstraum, fungiert als eine ideelle Versuchsstation und lässt Künstlerinnen und Künstler Projekte realisieren, für die es sonst an Unterstützung und Raum fehlt. Die Kulturdrogerie definiert sich also als Produktions- und Ausstellungsort für zeitgenössische junge Kunst.

Seit Jänner 2017 besteht die Kooperation mit KulturKontakt Austria, wodurch den Artists in Residence ein weiterer Raum zur Verwirklichung diverser Projekte geschaffen wurde.



auf Facebook teilen twitter Drucken








 Quicklinks

www.kulturdrogerie.org