KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

KLUB MOOZAK bietet eine Plattform für extreme Klänge und schafft für Komponist/innen, die neue Wege gehen, Auftrittsmöglichkeiten.

Artikel

 Mentoring. Vernetzung

moozak-logo_160908_small


KLUB MOOZAK


Die „Marke“ Moozak ist Vertreter einer langen Tradition österreichischer Musiker/innen und Initiativen der experimentellen Szene, die Österreich im internationalen Umfeld zu einem anerkannten Platz experimenteller Kunst und Musik gemacht hat. Der Verein Moozak organisiert seit vielen Jahren Veranstaltungen im Bestreben, die verschiedensten Strömungen experimenteller Tonkunst abzubilden, um Grenzbereiche auszuloten und erfahrbar zu machen.

Die Veranstaltungsserie Klub Moozak hat bisher etliche Künstlerinnen und Künstler / Bands aus Österreich und zahlreiche internationale Projekte aus vielen Ländern präsentiert und sich in der regionalen Szene etabliert sowie in der internationalen Szene Aufmerksamkeit generiert: angedockt an der konzertanten Hochkultur, stetig wurzelnd im Untergrund stehen eine spannende Kuratierung und ein möglichst niederschwelliger Zugang im Mittelpunkt. Von besonderer Bedeutung ist auch die Zusammenführung österreichischer Künstlerinnen und Künstler mit internationalen Gästen, die manchmal in neuen Bandkonstellationen und spontanen Improvisations-Sessions mündet.

Im Rahmen einer Kooperation werden Composers in Residence von Bundeskanzleramt und KulturKontakt Austria in das Programm des Moozak eingebunden.

Clemens Hausch ist Medienkünstler, Musiker, Designer und Kurator und als Gründer und Kopf von Moozak für dessen Programmierung und inhaltliche Ausrichtung verantwortlich.



auf Facebook teilen twitter Drucken








 Quicklinks

www.moozak.org/klub