KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

Das BMUKK und KKA laden zu den Werkpräsentationen der Artists in Residence an zwei Ausstellungsorte. In der Galerie ArtPoint zeigen die Stipendiatinnen und Stipendiaten Luan Bajraktari (Kosovo), Olga Jitlina und Alisa Yoffe (Russland) ihre Arbeiten. Im Ausstellungsraum des BMUKK am Concordiaplatz werden die Werke der Künstler Zico Albaiquni (Indonesien), Gao Ziwen und Wei Zhonghui (China) zu sehen sein.Das BMUKK stellt in Kooperation mit KKA Residence-Stipendien in Wien zur Verfügung. Die Stipendien werden im Rahmen der Artists-in-Residence-Programme vom BMUKK gefördert und von KKA beratend und organisatorisch begleitet.Eröffnung: 09. 12. 2013Ausstellungsdauer: 10. – 20. 12. 2013Ausstellungsraum BMUKK: Concordiaplatz 2, 1010 WienBeginn 17.00 Uhr Geöffnet werktags 10.00 bis 17.00 UhrGalerie ArtPoint: Universitätsstraße 5, 1010 Wien Beginn 19.00 UhrGeöffnet Di, Mi, Fr 14.00 bis 18.00 Uhr,D

Artikel

 Presse

November 2013



Werkpräsentation der Artists in Residence 05/2013


in der Galerie ArtPoint und im Ausstellungsraum des BMUKK


Das BMUKK und KKA laden zu den Werkpräsentationen der Artists in Residence an zwei Ausstellungsorte. In der Galerie ArtPoint zeigen die Stipendiatinnen und Stipendiaten Luan Bajraktari (Kosovo), Olga Jitlina und Alisa Yoffe (Russland) ihre Arbeiten. Im Ausstellungsraum des BMUKK am Concordiaplatz werden die Werke der Künstler Zico Albaiquni (Indonesien), Gao Ziwen und Wei Zhonghui (China) zu sehen sein.
Das BMUKK stellt in Kooperation mit KKA Residence-Stipendien in Wien zur Verfügung. Die Stipendien werden im Rahmen der Artists-in-Residence-Programme vom BMUKK gefördert und von KKA beratend und organisatorisch begleitet.

Eröffnung: 09. 12. 2013
Ausstellungsdauer:
10. – 20. 12. 2013

Ausstellungsraum BMUKK: Concordiaplatz 2, 1010 Wien
Beginn 17.00 Uhr
Geöffnet werktags 10.00 bis 17.00 Uhr

Galerie ArtPoint: Universitätsstraße 5, 1010 Wien
Beginn 19.00 Uhr
Geöffnet Di, Mi, Fr 14.00 bis 18.00 Uhr,
Do 14.00 bis 19.30 Uhr
oder nach tel. Vereinbarung +43 1 523 87 65-47

www.facebook.com/kulturkontakt
www.twitter.com/kulturkontakt


Werkpräsentationen in der Galerie ArtPoint


Das Werk des aus dem Kosovo stammenden Künstlers Luan Bajraktari umfasst bildhauerische Arbeiten ebenso wie Zeichnungen und Installationen, die durch schlichte Strukturen und Formen sowie große Unmittelbarkeit beeindrucken. In der Galerie ArtPoint zeigt Luan Bajraktari die Bronzeskulptur „Miloti“, die einen seiner Freunde im Kindheitsalter wiedergibt. In seinen Arbeiten verbindet der Künstler sein Wissen um die zeitgenössische Kunst des Balkans mit der westlichen Tradition. Durch die bewusste Wahl des Raumes oder Umfelds, in dem er seine Keramik- oder Bronzeskulpturen positioniert, verändert er Rollenbilder und spielt mit dem Aufweichen und Übertreten von Grenzen, mit dem Hinterfragen von Gewohnheiten und Mythen. Bajraktari sieht seine Kunst als Beitrag, Trennendes zu verbinden und an seine Stelle Schönes und gleichzeitig Herausforderndes zu treten zu lassen.

Die Russin Alisa Yoffe thematisiert in ihrer Arbeit das Spannungsfeld zwischen der Anziehungskraft von massentauglichen Bildern und persönlicher, gefühlvoller Ikonografie. Mit der Bilderserie in der Galerie ArtPoint, bestehend aus Zeichnungen und Gemälden, versucht Yoffe Unsichtbares bildlich festzuhalten – im konkreten Fall bildet sie die unsichtbare Stimme als sichtbaren Wert ab. “Perhaps the singing is a kind of kiss: is it possible to kiss someone who sings now?”, fragt Alisa Yoffe.

Die russische Künstlerin, Kuratorin und Kunstkritikerin Olga Jitlina präsentiert in der Galerie ArtPoint ihr Projekt „The UTOPIAN NEWS AGENCY comes to Austria!“ Basis für diese Arbeit ist Jitlinas Website “The Utopian News Agency”, auf der eine Reihe von frei erfundenen Publikationen in Massenmedien gesammelt sind (www.olgajitlina.net/utopian-news/). Begleitet werden die Publikationen durch Videos, Bilder und Kollagen. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen auf Themen wie Stadtentwicklung und Architektur sowie Politik und Kulturpolitik in Russland und den postsowjetischen Ländern. Die „utopischen Nachrichten“ sind ein Versuch sich ein anderes Szenarium, andere Abläufe und Formen aktueller Ereignisse vorzustellen. „They are not a manifesto or imperative for a direct action but rather a conjunctive mood of real news”, beschreibt Olga Jitlina ihre Intension. “Now UTOPIAN NEWS AGENCY is coming to Austria. The new Viennese issue is coming soon!”

Werkpräsentationen im Ausstellungsraum des BMUKK


Im Ausstellungsraum des BMUKK zeigen der Videokünstler und Dramatiker Gao Ziwen und der Bühnenbildner Wei Zhonghui - beide aus China – eine Gemeinschaftarbeit. Basis der Arbeit sind Gedichte, die Gao Ziwen während seines Wienaufenthalts verfasst hat und in denen er seine Eindrücke der Stadt festhält. Gemeinsam mit Wei Zhonghui erstellte er ein etwa 15-minütiges Video mit dem Titel „WImprEssioN“. Darin werden die Gedichte von den beiden Künstlern wiedergegeben, wodurch den Betrachter/innen die Stadt Wien durch die Augen von Gastatelierstipendiaten/innen näher gebracht wird.

Der indonesische Künstler Zico Albaiquni hat seinen Wienaufenthalt genützt, mehrere großformatige Gemälde anzufertigen, die er als Installation präsentiert. Im Zentrum seiner Arbeit steht immer der Mensch: Die portraitierten Personen lernte er alle in Wien kennen, er führte mit ihnen Gespräche, bis er sich ein Bild von ihnen machen konnte. Aus der Distanz heraus fertigte er Gemälde einzelner Individuen mit ihren vielschichten Aspekten – mitunter hielt er eine Person in mehreren Bildern fest. Er versteht seine Malerei als Interpretation, die zu weiterer Interpretation auffordert. Dies bezieht er auch auf seine bildnerische Umsetzung einer Szene eines Theaterstücks seines Gastatelier-Kollegen Gao Ziwen.

AVISO


Am 13. Dezember 2013 findet im lokativ – Die Schnapsbar, 1020 Wien, Arnezhoferstraße 12, eine Performance mit Lesung und Musik statt.

Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt frei

NEW KIDS ON THE SCHLOSS:
Wei Zhonghui (Artist in Residence, China)
Gao Ziwen (Artist in Residence, China)
Zico Albaiquni (Artist in Residence, Indonesien)
Elena Narbutaite (Artist in Residence, Litauen)
Simon Deckert (Artist in Residence, Liechtenstein)

Skulptur von Luan Bajraktari
Luan Bajraktari, Miloti, 2013, Bronze, 105x30x15 cm;
©Luan Bajraktari
 Luan Bajraktari, Miloti, 2013, Bronze, 105x30x15 cm;
Copyright: Luan Bajraktari

Dateityp: JPG
Auflösung: 1840x3860px
 download...
Zeichnung und Malerei auf PapierAlisa Yoffe
Alisa Yoffe The Voice as a Pipeline of Will, 2013, pencil and oil on paper, 21x29 cm; © Alisa Yoffe
©Alisa Yoffe
 Alisa Yoffe The Voice as a Pipeline of Will, 2013, pencil and oil on paper, 21x29 cm; © Alisa Yoffe
Copyright: Alisa Yoffe

Dateityp: JPG
Auflösung: 2448x3264px
 download...
Olga Jitlina, The UTOPIAN NEWS AGENCY Comes To Austria! 2013
Olga Jitlina, The UTOPIAN NEWS AGENCY Comes To Austria! 2013; © Olga Jitlina
©Olga Jitlina
 Olga Jitlina, The UTOPIAN NEWS AGENCY Comes To Austria! 2013; © Olga Jitlina
Copyright: Olga Jitlina

Dateityp: JPG
Auflösung: 359x420px
 download...
Videostill von Gao Ziwen/Wei Zhonghui
Gao Ziwen/Wei Zhonghui, WImprEssioN, 2013, Videostill; © Gao Ziwen/Wei Zhonghui
©Gao Ziwen/Wei Zhonghui
 Gao Ziwen/Wei Zhonghui, WImprEssioN, 2013, Videostill; © Gao Ziwen/Wei Zhonghui
Copyright: Gao Ziwen/Wei Zhonghui

Dateityp: JPG
Auflösung: 4288x2848px
 download...
Gemälde von Zico Albaiquni
Zico Albaiquni, Allegory of Pollution, 2013; © Zico Albaiquni
©Zico Albaiquni
 Zico Albaiquni, Allegory of Pollution, 2013; © Zico Albaiquni
Copyright: Zico Albaiquni

Dateityp: JPG
Auflösung: 3035x4424px
 download...




auf Facebook teilen twitter Drucken