KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

Das Bundeskanzleramt (BKA) stellt in Kooperation mit KulturKontakt Austria (KKA) pro Jahr rund 50 Residence-Stipendien für internationale Kunstschaffende in Wien zur Verfügung. Die Stipendien werden im Rahmen des Artists-in-Residence-Programmes vom BKA gefördert und von KKA beratend und organisatorisch begleitet.In der Zeit von Juli bis September werden nachstehende internationale Stipendiatinnen und Stipendiaten zu Gast in Wien sein. Gerne vermitteln wir Interviews!Bildende Künstlerinnen und Künstler:Lana Čmajčanin (Bosnien + Herzegowina)Vanessa Fernández Guasch (Kuba)Abdulrab Habibyar (Afghanistan)Sargis Hovhannisyan (Armenien)Shqipe Jonuzi (Kosovo)Kevin Kirwan (Irland)Zhi Mo (China)Hala Abu Shady (Ägypten)Xuerui Zhang (China)Schriftsteller/innen:Rosa van Hensbergen (Großbritannien): Juli 2015Ştefan Baghiu (Rumänien): August – September 2015Übersetzerinnen:Vladimira Valkova (Bulgarien)

Artikel

 Allgemein

Juli 2015

Die Artists in Residence von
Juli - September 2015


Das Bundeskanzleramt (BKA) stellt in Kooperation mit KulturKontakt Austria (KKA) pro Jahr rund 50 Residence-Stipendien für internationale Kunstschaffende in Wien zur Verfügung. Die Stipendien werden im Rahmen des Artists-in-Residence-Programmes vom BKA gefördert und von KKA beratend und organisatorisch begleitet.

In der Zeit von Juli bis September werden nachstehende internationale Stipendiatinnen und Stipendiaten zu Gast in Wien sein. Gerne vermitteln wir Interviews!

Bildende Künstlerinnen und Künstler:
Lana Čmajčanin (Bosnien + Herzegowina)
Vanessa Fernández Guasch (Kuba)
Abdulrab Habibyar (Afghanistan)
Sargis Hovhannisyan (Armenien)
Shqipe Jonuzi (Kosovo)
Kevin Kirwan (Irland)
Zhi Mo (China)
Hala Abu Shady (Ägypten)
Xuerui Zhang (China)

Schriftsteller/innen:
Rosa van Hensbergen (Großbritannien): Juli 2015
Ştefan Baghiu (Rumänien): August – September 2015

Übersetzerinnen:
Vladimira Valkova (Bulgarien): Juli – August 2015
Nelia Vakhovska (Ukraine): September 2015

Unsere Datenbank mit Fotos und Lebensläufen aller 534 Gaststipendiaten/innen seit 1992 finden Sie auch unter www.kulturkontakt.or.at/residents

Zielsetzungen des Artists-in-Residence-Programmes:

  • Mit dem Programm soll internationalen Kunstschaffenden die Möglichkeit geboten werden, im österreichischen Umfeld zu arbeiten, Erfahrungen auszutauschen und Anregungen zu finden.

  • Ein wichtiger Schwerpunkt des Programmes liegt in der Vernetzung der internationalen Stipendiatinnen und Stipendiaten mit der österreichischen Kunst- und Kulturszene.

  • Das Artists-in-Residence-Programm soll dazu beitragen, das Interesse und die Auseinandersetzung in Österreich mit dem Kultur- und Kunstschaffen anderer Länder zu wecken.


Für alle Stipendiatinnen und Stipendiaten besteht zudem die Möglichkeit, Lesungen und Workshops an österreichischen Schulen abzuhalten.

Ausstellungen, Konzerte, Lectures und Lesungen:
Laufend aktualisierte Ankündigungen über Ausstellungen, Konzerte, Lectures und Lesungen der Kunstschaffenden während ihres Aufenthalts in Österreich finden sich im kostenlosen KKA-Onlinekalender unter www.kulturkontakt.or.at/kalender (Veranstalter: Cultural Events Artists in Residence BKA/KKA).

AVISO:
Ausstellung der Artists in Residence III
Vernissage: 14. 09. 2015, 17.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 15. - 24. 09. 2015
Montag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr
ORT Ausstellungsraum des BKA, Concordiaplatz 2, 1014 Wien



auf Facebook teilen twitter Drucken