KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube

 Datenbank

Veranstaltungskalender Kultur+Vermittlung

04.07.2020 - 08.10.2020

Künstlerhaus KM–, Halle für Kunst & Medien
Image Wars "Macht der Bilder"


Link zur Veranstaltung: https://www.km-k.at/de/events/current/

Kategorie(n): Ausstellung Performance Aufführung

Kunstsparte(n): Bildende Kunst

Stadt oder Gemeinde
Graz

Location
Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien

Information
Wenn wir uns erinnern, dann tun wir dies in Bildern. In kurzen visuellen Sequenzen wiederholen wir vor unserem inneren Auge vergangene Momente. Bilder manifestieren sich so als unsere, zumeist durch Subjektivität gefärbte, persönliche und kollektive Geschichte. Mit dem Projekt „Image Wars. Macht der Bilder“ fasst das Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien (KM– Graz) den Blick zurück über das bewegte Bild und untersucht mit der Ausstellung von ausschließlich Videokunstwerken internationaler Künstler_innen unterschiedliche Aspekte von Erinnerungskultur. Die gegenwärtige Macht der Bilder und Politiken, die auf das soziale und ästhetische Bildgedächtnis einwirken und zum Verständnis von Kultur und Zeitgeschehen beitragen, stehen im Zentrum der Show. Die bildwissenschaftliche Perspektive auf medienkünstlerische Werke entspricht dabei einer Kern-Programmatik der Institution. Ein Programm aus Diskurs-Formaten, Gesprächen und Performances mit wissenschaftlichen und künstlerischen Gästen ergänzt die Auseinandersetzung, die zusätzlich auf dem KM–Journal, dem Onlinemagazin des Grazer Künstlerhauses, publizistisch begleitet wird.

Vermittlungsprogramm
Bis Ende Juni findet kein Vermittlungsprogramm statt.

Veranstalter
Künstlerhaus KM–, Halle für Kunst & Medien
Burgring 2
8010 Graz

Kontakt:
 

+43 (0)316 740 084
http://www.km-k.at

» Alle Events des Veranstalters

Anmeldung für Netzwerkpartner

E-Mail-Adresse

Passwort

» Ich habe mein Passwort vergessen

 


Veranstalter:

Bundesland (Veranstaltung):

Stadt oder Gemeinde:

Kategorie:

Kunstsparte:

Datum:
  -  
permanente Veranstaltungen
zeitlich begrenzte Veranstaltungen





auf Facebook teilen twitter Drucken