KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Veranstaltungskalender Kultur+Vermittlung

19.10.2019 - 24.05.2020

Landesgalerie Niederösterreich
CAROLA DERTNIG



©Carola Dertnig
Kategorie(n): Ausstellung

Kunstsparte(n): Bildende Kunst Film+Video Fotografie

Stadt oder Gemeinde
Krems

Information

Carola Dertnig geht es in ihren Arbeiten (Installationen, Videos und Performances) um künstlerische Prozesse – bezogen auf Geschichtsschreibung, Genres oder Perspektiven. Sie entwickelt Strukturen für fehlende Geschichten und erfindet Personen oder ganze Settings, die in Vergangenes eingreifen. Für die Ausstellung spielen Ausgrabungen eine Rolle, die 2016/17 im Zuge der Errichtung der Landesgalerie durchgeführt wurden. Über ein Hin- und Herspringen zwischen Generationen und Orten, Erinnerungen und Erfahrungen werden solche Geschichten von Dertnig in Beziehungen gesetzt und mannigfaltig sichtbar.
19.10.2019 - 24.05.2020

KOSTEN
Führungspauschale 60 / 90 Min.: Euro 55
Workshoppauschale 180 Min.: Euro 125
zzgl. Eintritt pro Schüler/in: Euro 0,50

Ab der 22. Person wird die Gruppe geteilt (bei Kindergärten ab der 16. Person)
Pro Gruppe sind zwei Begleitpersonen bzw. gesetzlich vorgeschriebene Lehrpersonen frei.

ABENTEUER MUSEUM
Freier Museumseintritt und kostenfreie Kunstvermittlung für Schulklassen, Kindergartengruppen und Horte aus Niederösterreich. Das Angebot reicht von dialogorientierten Führungen (60 Min.), partizipativen Formaten (90 Min.) bis hin zu kreativen Workshops (180 Min.).
www.kunstmeile.at/de/abenteuer-museum

INFORMATION & BUCHUNG
+43 2732 908010 177
office@kunstmeile.at

Vermittlungsprogramm

LET'S TWIST AGAIN. IF YOU CAN'T THINK IT, DANCE IT
Ausgehend von den Arbeiten der Künstlerin erarbeiten die Teilnehmenden ein visuelles Ausdrucksstück. Die Bewegung im Raum und die Interaktion der Figuren dienen ihnen als Kommunikationsmittel. Bildende Kunst, Performance, Raum und Theater verschwimmen zu einem Ganzen.
Workshop 180 Min.
Empfohlen für alle Schulstufen

PERSPEKTIVWECHSEL II: CAROLA DERTNIG
Das Selbst, die (eigene) Identität und die Verortung in der Gesellschaft sind zentrale Themen im Werk von Carola Derting. Wesentlich für ihre Auseinandersetzung sind feministisch geprägte Blickweisen und ein Interesse an einer Politisierung von Gender. Oft übernimmt die Künstler dabei in ihren Video- und Foto-Arbeiten die Hauptrolle oder schlüpft in fremde Rollen.
Die Teilnehmer/innen beschäftigen sich anschließend mit dem Oeuvre der Künstlerin: welche Perspektivenwechsel kann sie bei ihnen auslösen? Was nehmen sie für ihren eigenen Lebensweg mit?
Führung 90 Min. mit Kreativteil
Empfohlen für Oberstufe, Student/innen


Veranstalter
Landesgalerie Niederösterreich
Museumsplatz
3500 Krems

Kontakt:
Besucheroffice 


http://www.landesgalerie-noe.at

» Alle Events des Veranstalters

Anmeldung für Netzwerkpartner

E-Mail-Adresse

Passwort

» Ich habe mein Passwort vergessen

 


Veranstalter:

Bundesland (Veranstaltung):

Stadt oder Gemeinde:

Kategorie:

Kunstsparte:

Datum:
  -  
permanente Veranstaltungen
zeitlich begrenzte Veranstaltungen





auf Facebook teilen twitter Drucken