KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Veranstaltungskalender Kultur+Vermittlung

28.05.2019 - 29.09.2020

Landesgalerie Niederösterreich
HEINZ CIBULKA – BIN ICH SCHON EIN BILD?



©Kunstmeile Krems, Foto: Faruk Pinjo
Kategorie(n): Ausstellung Seminar+Workshop

Kunstsparte(n): Fotografie Film+Video

Stadt oder Gemeinde
Krems

Information

KOSTEN
Führungspauschale 60 / 90 Min.: Euro 55
Workshoppauschale 180 Min.: Euro 125
zzgl. Eintritt pro Schüler/in: Euro 0,50

Ab der 22. Person wird die Gruppe geteilt (bei Kindergärten ab der 16. Person)
Pro Gruppe sind zwei Begleitpersonen bzw. gesetzlich vorgeschriebene Lehrpersonen frei.

INFORMATION & BUCHUNG
+43 2732 908010 177
office@kunstmeile.at


HEINZ CIBULKA – BIN ICH SCHON EIN BILD? | 25.05.–29.09.2019
Heinz Cibulka sucht nach der Kraft des „Nichtbesonderen“, nach dem poetischen Potenzial des „Normalen“ und „Zufälligen“ und findet dies oft in seiner unmittelbaren Umgebung: der ländlichen Kultur Niederösterreichs.
Ab Mitte der 1970er Jahre entstehen zahlreiche Serien von „Bildgedichten“, ehe er sich ab Mitte der 1990er Jahre auf digitale Bildcollagen konzentriert. Das Werk Geschichtetes Gedicht (2000) gibt auf vier digitalen Bildcollagen einen visuellen Einblick in die österreichische Kultur- und Geistesgeschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Getragen von Texten von Hanno Millesi werden Künstler/innen und Wissenschaftler/innen vorge-stellt. Die vierteilige digitale Bildcollage wird mit einer Augmented-Reality-Erweiterung präsentiert, umgesetzt vom Medienkünstler Bobby Rajesh Maholtra, der zum Mitautor des Werkes wird.

Vermittlungsprogramm

GESCHICHTES GEDICHT
Im Ausstellungsrundgang lernen die Schüler/innen den österreichischen Künstler Heinz Cibulka und seine berühmten Bildgedichte kennen. Eine der zentralsten Arbeiten, Geschichtes Gedicht (2000/2019), wird exklusiv in Form einer Augmented-Reality-Erweiterung zugänglich. Die Schüler/innen setzen sich mit dieser Arbeit des Medienkünstler Bobby Rajesh Maholtra auseinander und diskutieren Fragen der geteilten Autorenschaft und der künstlichen Intelligenz, der künstlerischen Zusammenarbeit und der Kunst im (post) digitalen Zeitalter.
Führung & Workshop 90 Min.
Empfohlen für Oberstufe

BILDERDICHTE BILDGEDICHTE
Den Augenblick einzufangen – das kann die Fotografie. Heinz Cibulka führt in seinen Bildgedichten einzelne Momente zusammen, bringt sie in Bewegung. Er liefert den Betrachtenden jedoch keine eindeutige Interpretation. Als Rezipient/innen ergänzen die Schüler/innen die Bilder mit eigenen Erfahrungen, Erinnerungen und Sinneseindrücken. Anschließend spielen sie mit den Möglichkeiten von Sprache und Bild. Mit Hilfe der Techniken Collage und Haiku entstehen eigene Bildgedichte.
Führung 60 Min.
Empfohlen für Oberstufe

Veranstalter
Landesgalerie Niederösterreich
Museumsplatz
3500 Krems

Kontakt:
Besucheroffice 


http://www.landesgalerie-noe.at

» Alle Events des Veranstalters

Anmeldung für Netzwerkpartner

E-Mail-Adresse

Passwort

» Ich habe mein Passwort vergessen

 


Veranstalter:

Bundesland (Veranstaltung):

Stadt oder Gemeinde:

Kategorie:

Kunstsparte:

Datum:
  -  
permanente Veranstaltungen
zeitlich begrenzte Veranstaltungen





auf Facebook teilen twitter Drucken