KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Veranstaltungskalender Kultur+Vermittlung

15.11.2018 - 26.06.2020

Technisches Museum Wien
Arbeit & Produktion. weiter_gedacht_


3D-Drucker wird von 2 Mädchen bedient
Gestalte Dein 3D-Objekt
©Technisches Museum Wien
Link zur Veranstaltung: https://www.technischesmuseum.at/schulprogramm-arbeit-produktion

Kategorie(n): Ausstellung Sonstiges Sonstiges

Kunstsparte(n): Digitale Medien Design Spartenübergreifend Sonstiges

Stadt oder Gemeinde
Wien

Information
Wir haben jeden Tag damit zu tun, indirekt oder direkt. Arbeit leistet jede/r, nicht nur gegen Geld. Und Konsum bedeutet, mit den Ergebnissen von Produktion ganz unmittelbar in Kontakt zu kommen.Welche Rollen übernehmen computergesteuerte Prozesse von Menschen?

Die Ausstellung geht von der Gegenwart einen Schritt weiter: in die Zukunft.
Sie tritt einen Schritt zurück: an die Orte der Fertigung.
Sie bewegt sich zur Seite und öffnet den Blick auf wesentliche neue Fragen.

Eine Ausstellung in drei Bereichen:
1) „IN PRODUKTON“ lädt ein, sich auf eine Reise durch die Produktion zu begeben.

2) „IN ARBEIT“ zeigt als geschichtlicher Teil wie sich Berufsbilder verändert haben und was heute passiert.

3) Das „techLAB“ ist die interaktive Komponente der Ausstellung und lädt BesucherInnen ein, selbst tätig zu werden. Hier stehen computergesteuerte Werkzeuge zur Verfügung: Laser-Cutter, 3D-Drucker, Programmieren.

BesucherInnen können in Workshops lernen, oder einfach selbst ausprobieren und an eigenen Projekten arbeiten – begleitet von fachkundigen ExplainerInnen, die die Handhabung der Gerätschaften im Prozess erläutern: Individualisiertes Lernen und Entwickeln, niederschwellig und im eigenen Rhythmus.
Im techLAB werden Produkte selbst gestaltet: BesucherInnen programmieren ihr persönliches Design und fertigen dieses an den comptergesteuerten Werkzeugen. Thermopresse, 3D-Drucker oder Lasercutter stehen bereit, um Schlüsselanhänger, Taschenaufdrucke, Handy-Halterungen, etc. zu realisieren.

Vermittlungsprogramm
WORKSHOP: Zukunft produzieren: Fokus Lasercutter (5.–10. Schulstufe)
Willkommen in unserem „techLAB“ mit digitalen Produktionsgeräten der Zukunft! Wir gestalten und fertigen ein eigenes Wunschprodukt mit dem Lasercutter und lernen andere moderne Technologien wie den 3D-Druck kennen.
Gemeinsam diskutieren wir, wie sich Produktion und Arbeit durch neue Technologien verändern und welche Auswirkungen sie auf uns KonsumentInnen haben könnten. Maßgeschneiderte Produkte zu leistbaren Preisen – Traum oder bald Wirklichkeit?

WORKSHOP: Digibot – digitaler Bildung auf der Spur (1.–4. Schulstufe)
Roboter als Hilfe für den Menschen sind uns bekannt - doch wie funktionieren sie eigentlich? Gemeinsam erkunden wir wie Roboter heute eingesetzt werden und wie sie die Produktion von Dingen verändert haben. Wir erforschen, was Programmieren bedeutet und üben selbst einfache erste Programmierschritte. Die kleinen Ozobot-Roboter folgen dann unserer eigenen Spur!

FÜHRUNG: Zukunft produzieren (5.–10. Schulstufe)
Können wir zukünftig Produkte nach unseren Vorstellungen selbst gestalten und trotzdem günstig kaufen? Welche Technik steckt dahinter und was bedeutet das für unsere zukünftige Arbeitswelt?

FÜHRUNG: Roboter – machst du meine Arbeit? (1.–4. Schulstufe)
Gemeinsam erforschen wir, was diese Maschinen alles können, wie sie untereinander und mit Menschen reden.

Veranstalter
Technisches Museum Wien
Mariahilfer Straße 212
1140 Wien

Kontakt:
Buchungscenter: Verena Wieser, Susanne Reupichler, Manuela Fröhlich

t +43 1 899 98 3001
http://www.tmw.at

» Alle Events des Veranstalters

Anmeldung für Netzwerkpartner

E-Mail-Adresse

Passwort

» Ich habe mein Passwort vergessen

 


Veranstalter:

Bundesland (Veranstaltung):

Stadt oder Gemeinde:

Kategorie:

Kunstsparte:

Datum:
  -  
permanente Veranstaltungen
zeitlich begrenzte Veranstaltungen





auf Facebook teilen twitter Drucken