KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

CHANGE
2016/17

Foto der Skulptur „CHANGE“ aus roten beweglichen Maßstäben auf einer Säule
Change
©KKA_Klaus Weninger
Schule:
HLW, FW Kufstein, 6330 Kufstein, Tirol

LehrerIn:
Klaus Weninger

TeilnehmerInnen:
Alter: 15 - 19
Anzahl: 23

Durchführungszeitraum:
September 2016 - Juni 2017

Kurzbeschreibung:
Die Jugendlichen stellten fest, dass sie in einer Zeit von schnellen und ständigen Veränderung leben, diese Veränderungsprozesse nicht leicht zu bewältigen sind und Ängste auslösen können. Die Klasse einigte sich, eine Arbeit zum Thema „Veränderung“ bzw. „veränderbare Maßstäbe“ zu entwickeln, um Veränderung als spannenden und positiven Prozess zu erleben und selbst zu gestalten: „Welche Gefühle lösen Veränderungen aus? Wie reagiert eine Klasse/eine Schule/die Öffentlichkeit auf Veränderungen? Was muss ich tun, damit sich in meinem Leben etwas verändert?“
• Das Kunstobjekt „Change“, eine Skulptur, wurde von allen individuell verändert, beschrieben, fotografiert und mit einem persönlichen Veränderungswunsch versehen.
• Die Teilnehmenden stellten das Objekt in der Schule auf, wo es von Schülerinnen und Schülern wie Lehrerinnen und Lehrern angeregt „ausprobiert“ wurde.
• Die Klasse wurde mobil, begab sich an verschiedenste öffentliche Orte und Plätze und befragte Passanten nach ihren persönlichen Veränderungswünschen.
Viele SchülerInnen der Klasse befanden sich in schwierigen Lebensumständen – auch unbegleitete jugendliche Flüchtlinge besuchten die Klasse. Bisherige Veränderungen im Leben dieser Jugendlichen fanden oft ohne ihre Mitbestimmung statt. Dieses Projekt wollte Mut machen, eigene Wünsche und Ideen zu verwirklichen.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
projekteuropa

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken