KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Tanz-PUZZLE
2017/18

Foto der Tänzerin
Ursula Zemzemi
©Persie Bulayumi
Schule:
Hans-Radl-Schule, Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik, 1180 Wien

LehrerIn:
Eva Denk

Kulturschaffende:
Ursula Zemzemi (Tanz)

TeilnehmerInnen:
Alter: 14 - 16
Anzahl: 13

Durchführungszeitraum:
Feb.18 - Jun.18

Kurzbeschreibung:
Die Schülerinnen und Schüler der NMS für körperbehinderte Kinder haben sehr unterschiedliche Fähigkeiten und Probleme. Alle beschäftigen jedoch Themen wie „mir wird nichts zugetraut“ oder „niemand mag mich“ und das Finden der eigenen Persönlichkeit.
Genau aus diesem Grund bekamen die Jugendlichen von der Tänzerin Ursula Zemzemi in der Anfangsphase ihres Projekts viel Raum für die Entfaltung ihrer individuellen tänzerischen Vorstellungen und Fähigkeiten. Die SchülerInnen wählten selbst die jeweilige Musik für ihr Solo oder Duett aus und entwickelten dazu allein oder zu zweit eigene tänzerische Gestaltungen. Tanztechnisch experimentierten sie mit Authentic Movement, Hip Hop, Ausdruckstanz und Modern Dance. Sie lernten ihr Bewegungspotenzial bestmöglich zu nutzen, sich gegenseitig zu coachen und tänzerische Ideen auszutauschen.
Abschließend setzten die Jugendlichen die einzelnen tänzerischen Gestaltungen zu einem gemeinsamen Ganzen zusammen. Im Team überlegten sie sich Übergänge von einem Tanz zum nächsten, verschachtelten manche Tänze ineinander, suchten Zusammenpassendes oder Gegensätze. Letztendlich entstand ein Tanz-PUZZLE voll tänzerischer Vielfalt und Freude, das die Jugendlichen beim Sommerfest der Schule mit beeindruckender, authentischer Ausdruckskraft und Stärke präsentierten.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Dialogveranstaltungen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken