KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Stefan Zweig
Literaturwerkstatt
2014/15

Foto von vielen Magnetbuchstaben
Viele Magnetbuchstaben
©Sinuswelle - Fotolia.com
Schule:
NMS Oberndorf bei Salzburg, 5110 Oberndorf bei Salzburg

LehrerIn:
Franziska Barth

Kulturpartner:
Stefan Zweig Centre Salzburg, 5020 Salzburg

Kulturschaffende:
Marko Dinic (Literatur)

TeilnehmerInnen:
Alter: 12 - 14
Anzahl: 20

Durchführungszeitraum:
März 2015 - Juli 2015

Kurzbeschreibung:
Während eines ganzen Semesters hatten die Schülerinnen und Schüler der 3b-Klasse der NMS Oberndorf bei Salzburg ausgiebig Zeit, sich während und auch außerhalb des Unterrichts dem eigenen Schreiben zu widmen.
Ausgangspunkt waren zwei Erzählungen Stefan Zweigs in den „Sternstunden der Menschheit“, mit denen sich die SchülerInnen intensiv befasst hatten und die ihnen nun als Anregung für ihre eigenen, völlig freien Texte dienten. Als Unterstützung kam einmal monatlich der Autor Marko Dinic in die Klasse, der die Jugendlichen anleitete und sie behutsam begleitete. Er regte den Schreibprozess an und kommunizierte mit den SchülerInnen zwischen den einzelnen Treffen per E-Mail oder Facebook. Zusätzlich lernten die Jugendlichen eine Salzburger Kulturinstitution, das Stefan Zweig Centre (SZC), mit seinen Aufgaben und Vorhaben, kennen.
Da alle SchülerInnen zumindest einen Text verfassten, stellten sie die ansehnliche Textsammlung in einem Buch zusammen. Marko Dinic lektorierte das Buch und gestaltete mit den SchülerInnen sowohl den Umschlag als auch den Titel „The Mix of Stories“. Beim Abschlussabend am SZC, durch Marko Dinic führte, stellten die SchülerInnen ihre Texte in einer Lesung vor. Jede Schülerin und jeder Schüler bekam zwei dieser Bücher, auf die alle sehr stolz waren.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Dialogveranstaltungen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken