KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Kunsterlebnis im öffentlichen urbanen Raum - Kultur für alle
2015/16

Foto von SchülerInnen vor dem Holocaust Mahnmal am Judenplatz in Wien
Kunsterlebnis
©KKA_Chia-Ling Shen
Schule:
Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundes-Oberstufenrealgymnasium Gerasdorferstraße, 1210 Wien

LehrerIn:
Chia-Ling Shen

Kulturschaffende:
Stefan Bayer (Bildende Kunst)

TeilnehmerInnen:
Alter: 13 - 15
Anzahl: 24

Durchführungszeitraum:
Mai 2016 - Juni 2016

Kurzbeschreibung:
Die Schülerinnen und Schüler haben erfahren, dass Kunst im öffentlichen Raum direkt auf Menschen zu geht und dadurch ein hoher Grad an bewusstem und unbewusstem Kunsterlebnis erreicht werden kann.
Das Projekt war in einen theoretischen, einen praktischen und einen reflexiven Teil unterteilt.
Der theoretische Teil ging auf die Begriffe/Konzepte des öffentlichen Raums und des kulturellen Gedächtnisses sowie die Forschungsmethode der Visuellen Anthropologie ein. Im praktischen Teil machten die Jugendlichen zwei Exkursionen mit den Schwerpunkten Bauwerke, Brunnen, Skulpturen und Mahnmale, die sie mit Hilfe von (Handy)Kameras visuell festhielten. Sie untersuchten unter Verwendung von Gehpläne/Routen öffentliche Objekte in Wien nach gruppenspezifischen Themenstellungen. Im reflexiven Teil analysierten die SchülerInnen die gemachten Bilder.
Eine Abschlussexkursion führte zum Mahnmal für die österreichischen jüdischen Opfer der Schoah und endete mit einem offenen Gespräch.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Schulkulturbudget für Bundesschulen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken