KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Theaterprojekt zum Bilderbuch „Das sehr unfreundliche Krokodil‟
2013/14

Foto von Schülerinnen hinter der Bühne
Hinter der Bühne
©BMBF_KKA_Heinz Wagner
Schule:
Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, 1100 Wien

LehrerIn:
Martina Seeburger

Kulturschaffende:
Traude Kossatz (Theater) Hans Zinkl (Musik) Andrea Gergely (Theater) Werner Malli (Theater) Oliver Krammer (Theater) Silke Graf (Theater)

TeilnehmerInnen:
Alter: 16 - 18
Anzahl: 22

Durchführungszeitraum:
Jänner 2014 - März 2014

Kurzbeschreibung:
Die Schülerinnen der 3A der BAKIP wählten zu Schulbeginn aus mehreren Angeboten das Bilderbuch „Das sehr unfreundliche Krokodil‟ von Faustin Charles aus, um selbständig ein Stück auf die Bühne zu bringen. In fächerübergreifender und mehrmonatiger Arbeit bereiteten die Jugendlichen den Inhalt des Buches künstlerisch auf, um es in Zusammenarbeit mit dem Figurentheater Lilarum im März 2014 zur Aufführung zu bringen. Zusätzlich zur inhaltlichen Aufbereitung gestalteten die Schülerinnen die Figuren sowie das Bühnenbild im WE/BE/TG-Unterricht. Die Gruppe arbeitete mit Unterstützung der Künstlerin Andrea Gergely, die im Lilarum die Figuren entwickelt und baut. Im Informatik- und Deutschunterricht erstellten die Schülerinnen die notwendigen Drucksorten und konzipierten Promotion und Bewerbung ihres Stückes. Auch die instrumentale und stimmliche Bearbeitung erfolgte in Eigenregie durch die Schülerinnen. Dabei wurden sie vom Musiker Hans Zinkl angeleitet. Martina Seeburger, projektleitende Lehrerin, holte sich Unterstützung von der Theaterpädagogin Traude Kossatz, die die eigenständige Arbeit der Klasse begleitete. Premiere des Stücks war am 19.3.2014, anschließend stand das Stück bis zum 21.03.2014 am öffentlichen Spielplan des Figurentheaters Lilarum.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Dialogveranstaltungen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken