KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Karabiber - WeltbürgerInnen trennen den Müll!
2014/15

Foto von selbstgebauten Marionetten und Miniatur-Mülltonnen, mit denen Kinder einen Sketch spielen
Karabiber - WeltbürgerInnen trennen den Müll!
©KKA_Sabri Özmen
Schule:
Öffentliche Ganztagsvolksschule Am Hundsturm, 1050 Wien

LehrerIn:
Sabri Özmen

TeilnehmerInnen:
Alter: 7 - 8
Anzahl: 5

Durchführungszeitraum:
Jänner 2015 - April 2015

Kurzbeschreibung:
Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulstufen erarbeiteten das Projekt „Karabiber - WeltbürgerInnen trennen ihren Müll“ im Rahmen des muttersprachlichen Unterrichts. Sie lasen, diskutierten, verarbeiteten und änderten den Text des Theaterstücks, der seinen Schwerpunkt auf die Regeln des Zusammenlebens und Umweltbewusstseins setzt. Dass die Kinder sich bei diesem Ereignis nicht in passive, rein ausführende Rollen zurückzogen, sondern sich als Mitgestaltende fühlten und das Stück mitbestimmten, war während der gesamten Projektphase wichtig. Gemeinsam entschied sich die Gruppe für ein Marionettentheater und begann, die Figuren sowie Bühnenaccessoires vorzubereiten. Für die Mülltrennung bekamen die Schülerinnen und Schüler Prototypen der in Wien üblichen Müllcontainer mit den entsprechenden Deckelfarbe. Nach ausführlichen Proben innerhalb der Projektgruppe präsentierte diese das Mülltrennungs-Stück vor verschiedenen Klassen.

Projektwebsite, Projektlinks:
https://www.projekt-europa.at
https://www.projekt-europa.at/siegerarbeiten#!p_2014_0125K

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
projekteuropa

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken