KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Kleidung - Haltung: Körper-Mode?
Kleidung neu erfinden
2016/17

Foto von Buchstaben des Wortes ZOFF, Karton mit Textil
ZOFF_Textilbuchstaben
©KKA_Silke Maier-Gamauf
Schule:
Bundesrealgymnasium Polgarstraße, 1220 Wien

LehrerIn:
Doris Sebesta-Deninger

Kulturschaffende:
Silke Maier-Gamauf (Bildende Kunst)

TeilnehmerInnen:
Alter: 16 - 17
Anzahl: 15

Durchführungszeitraum:
Apr.17 - Jun.17

Kurzbeschreibung:
Dieses Projekt sollte Zugänge und Möglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler schaffen, individuelle, kreative und kritische Gestalterinnen und Trägern ihrer eigenen Mode und Bekleidung zu werden.
Die Künstlerin führte in das Thema ein, indem sie Querverbindungen zu zeitgenössischer Kunst und Mode (Cosima von Bonin, Nilbar Güres, Sterling Ruby) herstellte. Nach dem Besuch der Ausstellung ""Vulgär"" beschrieben und hinterfragten die Jugendlichen ihre Lieblingsbekleidungsstücke, erkundeten, warum das so ist und wie man sich darin bewegt, welche inneren Haltungen und Gefühle mit Kleidung verbunden werden (Schutz, Bequemlichkeit, Stärke, Coolness, ..). Die SchülerInnen entwickelten Fragestellungen, zu denen sie später in Kleingruppen individuellen Textilkreationen entworfen und in unterschiedlichen Techniken umgesetzt haben (experimentelle Mode, Recyclingtechnik, Installation). Sie präsentierten und tauschten ihre Erkenntnisse aus, diskutierten über Qualitäten und Funktionen von ""Styles"", Mode und Bekleidung, ausgehend von ihrem eigenen Erfahrungshintergrund. Abschließend präsentierten und reflektierten sie ihre neu gewonnenen Erkenntnisse und Werke.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Schulkulturbudget für Bundesschulen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken