KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Border Crashers
2014/15

Ausstellungsansicht „Border crashers“
Ausstellungsansicht „Border crashers“
©Norbert Artner
Schule:
Neue Mittelschule 5 "Otto-Glöckel-Schule", 4020 Linz, Oberösterreich

LehrerIn:
Martin Egger Astrid Frauendienst Josef Gschwendtner

Kulturpartner:
NORDICO Stadtmuseum, 4020 Linz, Oberösterreich

Kulturschaffende:
Dunja Schneider (Bildende Kunst) Kurt Lackner (Bildende Kunst)

TeilnehmerInnen:
Alter: 13 - 16
Anzahl: 28

Durchführungszeitraum:
Februar 2015 - April 2015

Kurzbeschreibung:
Für die Ausstellung „Geteilte Stadt. Linz 1945 – 55“ setzten sich die Schülerinnen und Schüler der Otto-Glöckel-Schule mit der Besatzungszeit, der Geschichte ihrer Schule und ihrer eigenen Geschichte auseinander und gestalteten mit den Ergebnissen einen der Ausstellungsräume.
Der soziale und kulturelle Hintergrund der SchülerInnen, welche alle aus verschiedenen Ländern kommen – teilweise aus Kriegs- und Krisengebieten –, und ihre eigenen Erfahrungen mit Grenzen, Flucht und Identität waren wichtiger Bestandteil der Auseinandersetzung.
Die künstlerische Umsetzung in verschiedenen Medien (u.a. Audioaufnahmen in den Erstsprachen der Jugendlichen, Fotocollagen), die Ausstellungsgestaltung und der Aufbau erfolgten in mehreren Workshops durch die SchülerInnen mithilfe eines Künstlers und Kulturvermittlers.

Projektwebsite, Projektlinks:
https://www.culture-connected.at/projekte/projekt/?tx_ttnews[tt_news]=978&cHash=11a0b356866c3f47ad11fb12fbea428e
https://www.dorftv.at/video/22530

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
culture connected

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken