KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Kulturelle Spurensuche im Kontext Asyl
2015/16

Foto von SchülerInnen und dem Künstler bei der Livesendung
Spaß bei der Livesendung
©KKA_Dietmar Meran
Schule:
Neue Mittelschule Wartberg an der Krems, 4552 Wartberg an der Krems, Oberösterreich

LehrerIn:
Dietmar Meran

Kulturschaffende:
Mike Schedlberger (Film+Video)

TeilnehmerInnen:
Alter: 13 - 14
Anzahl: 8

Durchführungszeitraum:
Mai 16 - Juli 2016

Kurzbeschreibung:
Acht Schülerinnen und Schüler der NMS Wartberg gestalteten im Rahmen eines freiwilligen Projekts eine Radiosendung zum Thema „Asylwerber in unserer Umgebung“. Sie verfolgten dabei das Ziel, die neuen Kulturen mit dem Medium Radio zu beleuchten und einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.
In Zusammenarbeit mit dem Freien Radio B138 besuchten die jungen Menschen dafür Flüchtlingsunterkünfte, sammelten Informationen zu den unterschiedlichen kulturellen Hintergründen der Geflüchteten und bereiteten schließlich Interviews vor. Dabei erhielten sie Unterstützung durch den Radiomacher Mike Schedlberger, der den SchülerInnen die Kunst der Interviewführung näher brachte und ihnen technische Tipps gab. Außerdem übten sich die Jugendlichen in radiotauglicher Sprechtechnik und beschäftigten sich damit, welche Fragen sie einer Asylwerberin oder einem Asylwerber stellen durften, ohne ihr oder ihm zu nahe zu treten.
Die technische Vorbereitung, die Übertragungstechnik und Bedienung des Mischpults bei der Livesendung aus der Flüchtlingsunterkunft übernahm Herr Schedlberger, damit sich die SchülerInnen auf Inhalt und Präsentation konzentrieren konnten. Alles in allem erlebten die Jugendlichen aufregende Momente, die emotional und spannungsgeladen waren, die aber vor allem eine große Bereicherung waren.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Dialogveranstaltungen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken