KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

5 Minuten mit Gert Jonke
2013/14

Verpackung des Alten Platzes 2014
©KKA_Renate Trampitsch
Schule:
NMS 11 Klagenfurt, 9020 Klagenfurt, Kärnten

LehrerIn:
Antoinette Mekul

Kulturpartner:
Gert-Jonke-Gesellschaft, Wien, 1060 Wien

Kulturschaffende:
Ingeborg Palusinski (Literatur) Wilhelm Huber (Literatur) Dagmar Feyertag (Bildende Kunst)

TeilnehmerInnen:
Alter: 13 - 15
Anzahl: 22

Durchführungszeitraum:
Februar 2014 - Juni 2014

Kurzbeschreibung:
Anlässlich des fünften Todesjahres von Gert Jonke im Jahr 2014 initiierte die Gert-Jonke-Gesellschaft eine Workshop-Reihe mit Schülerinnen und Schülern der NMS Annabichl in Klagenfurt mit dem Titel „5 Minuten mit Gert Jonke“.
Von Februar bis Juni brachte die Gert-Jonke-Gesellschaft den Jugendlichen das vielfältige literarische Schaffen Jonkes anhand von ausgewählten Textstellen, beispielsweise aus dem Roman „Der Geometrische Heimatroman“ und dem Gedicht „Lendkanal“, näher. Gleichzeitig lernten die SchülerInnen die Produktionsweise von Literatur kennen und befassten sich mit den Fragen, wie man sich Wissen zu einem fremden Thema erwirbt, wie man sich einen Einblick in unbekannte Lebenswelten verschafft und wie man diese wiedergeben kann.
Durch Rückmeldung und Austausch untereinander hatten die SchülerInnen die Möglichkeit, das Gelesene ausführlich zu analysieren und zu besprechen – und erweiterten dadurch gleichzeitig ihre sprachlichen Ausdrucksfähigkeiten.
Da die NMS Annabichl auch einen Medienschwerpunkt hat, nutzten die Jugendlichen die Gelegenheit, die jonkeschen Texte in eine eigene Bildsprache zu übersetzen und ein eigenständiges kreatives Endprodukt in Form einer Fotogalerie herzustellen.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
culture connected

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken