KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Vision 2030
2012/13

ein Mädchen arbeitet mit einem Zeichenprogramm an einem Touchscreen
Vision 2030
©Petra Hörtenhuemer-Tragler
Schule:
VS Pettenbach, 4643 Pettenbach, Oberösterreich

LehrerIn:
Petra Hörtenhuemer-Tragler

Kulturpartner:
Ars Electronica Linz GmbH, 4040 Linz, Oberösterreich

Kulturschaffende:
Susanne Windischbauer (Neue Medien)

TeilnehmerInnen:
Alter: 6 - 10
Anzahl: 22

Durchführungszeitraum:
Jänner 2013 - September 2013

Kurzbeschreibung:
Die Kinder der J1 (Jahrgangsmischung der Volksschule Pettenbach) bekamen in einer speziell konzipierten Führung durch das Ars Electronica Center einen Eindruck, was in Zukunft eine Rolle spielen könnte, wie Technologie, Roboter oder "FabLabs" das Leben verändern und worin die Herausforderungen später einmal liegen könnten. Aus diesen Erkenntnissen entwickelten die SchülerInnen ein Storybook für ihre Stop-Motion-Animation in einer Workshopsituation im Lernort "Museum". Als erste Übung erstellten sie dazu ein ganz einfaches Daumenkino aus Klebenotizzetteln. Schlussendlich ging es an die Realisierung von Bühnenbild, Figuren, Kostümen und Ähnlichem. In aufgebauten Studios fotografierten die Kinder mit Hilfe einfacher Digitalkameras einzelne Szenen als Standbild und verbanden dann diese mit Hilfe von Open-Source-Software zu kleinen Stop-Motion-Animationen.

Projektwebsite, Projektlinks:
http://www.culture-connected.at/projekte/projekt/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=285&cHash=ac2890e8c2fa5692882ae145ec0ee1d6

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
culture connected

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken