KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Mit den Ohren sehen – Mit den Augen hören
2014/15

Foto des Musikers vor der Schulklasse
Orchesterprobe
©KKA_Heidelinde Gratzl
Schule:
Bundesrealgymnasium Anton Baumgartner-Straße, 1230 Wien

LehrerIn:
Heidelinde Gratzl

Kulturpartner:
Porgy & Bess - Jazz und Music Club, 1010 Wien

Kulturschaffende:
Renald Deppe (Musik)

TeilnehmerInnen:
Alter: 10 - 11
Anzahl: 26

Durchführungszeitraum:
März 2015 - Juni 2015

Kurzbeschreibung:
„Ich spreche mit meiner Hand, du hörst mit deinen Augen.“ (Shitao)
Der Musiker und Komponist Renald Deppe hatte bei der Konzeption des Workshops „Vom Gedächtnis der Klänge oder Das Erstellen von graphische Partituren und deren musikalische Umsetzung“ folgende Überlegungen im Sinne: „Was wir, die akademisch wohlkonditionierten Lesemusiker, als Notenschrift bezeichnen, ist eine kümmerliche Wiedergabe von normierten Exekutiervorschriften, denen der musikindustrielle Kulturbetrieb nachzuhelfen versucht. Dabei wird das Gedächtnis der Klänge im Dienste einer kommerziellen Verwertbarkeit oftmals missbraucht, verliert der Musizierende jegliche spontane Kreativität. […] Wie ermöglicht man das Wesentliche: Das Hören der inneren Klänge.“
Musikalische Vorkenntnisse, instrumentale Fertigkeiten und graphische Erfahrungswerte der Schülerinnen und Schüler waren weder hinderlich noch Voraussetzung. Am Ende der Workshopreihe, in der grafische Partituren entstanden, präsentierten die Jugendlichen die gemeinsam komponierte Musik auf der Bühne des renommierten Jazzclubs Porgy & Bess.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Schulkulturbudget für Bundesschulen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken