KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Wir sind Raum
2013/14

Foto von SchülerInnen, die mit Stoffbahnen im Schulhof „Räume‟ aufspannen
Wir sind Raum
©BMBF_KKA_Susanne Klein
Schule:
Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Hagenmüllergasse, 1030 Wien

LehrerIn:
Susanne Klein Aleksandra Opatczyk

TeilnehmerInnen:
Alter: 10 - 13
Anzahl: 20

Durchführungszeitraum:
Februar 2014 - März 2014

Kurzbeschreibung:
Anlass für die künstlerische Intervention war der Platzmangel in der schulischen Tagesbetreuung. Der Wunsch nach einem eigenen Raum außerhalb des Klassenzimmers wurde als Ausgangspunkt gewählt und das Motto lautete: „Wenn wir keinen Raum bekommen, müssen wir ihn uns schaffen.‟ Die Schülerinnen und Schüler bildeten unter Einsatz ihres Körpers und mit Hilfe von Stangen und dehnbaren Stoffen temporäre Räume. Sie wollten dabei nicht von den Lehrpersonen bespielt werden. „Null Bock auf Kreativstunde, die vorgibt, was zu tun ist‟, war zu vernehmen. Vielmehr wurde der Wunsch geäußert, Raum und Zeit für EIGENES zur Verfügung zu haben. Beispielsweise funktionierten manche Kinder die Raumteiler kurzerhand zu Volleyballnetzen um. Ein lustvolles Agieren in verschiedenen Kontexten folgte.
Die Arbeit fokussierte auf die Frage: „Welchen Raum kann ich mit meinem Körper aufspannen?‟ und spielte mit Begriffen wie „Raum geben / Raum nehmen – Platz machen – Einsicht gewähren / verdecken / verhüllen / schützen / stützen / nachspüren‟.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
projekteuropa

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken