KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

brave faked world
2012/13

Personen beim Positionieren einer Videokamera
brave faked world
©Michaela Grabner
Schule:
BG/BRG/NMS Klusemannstraße, 8053 Graz, Steiermark

LehrerIn:
Martin Honsel

Kulturpartner:
Salon Deluxe/Ranegger und Partner OEG, 8020 Graz, Steiermark

Kulturschaffende:
Michaela Grabner (Fotografie)

TeilnehmerInnen:
Alter: 15 - 18
Anzahl: 49

Durchführungszeitraum:
Jänner 2013 - Juni 2013

Kurzbeschreibung:
Die SchülerInnen der 7. Klassen des BG/BRG Klusemannstraße beschäftigten sich im Zuge der Workshops mit SalonDeluxe mit der Bedeutungskreation und Inszenierung von "Bildern". Die oftmals als selbstverständlich angesehene mediale Welt wurde in ihrer Bilderflut hinterfragt. Die SchülerInnen nutzten unterschiedlichste Unterhaltungs- und Kommunikationsmedien sowie Medien zur Wissenserweiterung, um in Workshops die Themen Information, Einfluss und Wirkung der Bilder auf Menschen zu betrachten. Bezüglich einer zunehmenden Konfrontation mit virtuellen Bildern stellt sich die Frage: Stehen wir durch Bilder - ob virtuell oder analog - unter "demokratischer" Kontrolle? Durch die theoretische und praktische Arbeit der SchülerInnen an selbstgestalteten, dokumentierten und inszenierten Bildmaterialien und deren Verbreitung auf Social Network Sites wurde den Jugendlichen ein kritisches Bewusstsein bezüglich der "Gesellschafts-Gestaltung" näher gebracht.

Projektwebsite, Projektlinks:
http://www.culture-connected.at/projekte/projekt/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=343&cHash=aea5fabb41029250d1b763eb25797851
http://www.facebook.com/EngagiertEuch.SeidgegenMobbing
http://www.youtube.com/watch?v=d0U4ewFR69A

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
culture connected

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken