KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

SCHOOL SCULPTURES
2013/14

Foto von Kindern, die  mit dem Rücken zum Betrachter in einem Spind sitzen
SCHOOL SCULPTURES
©BMBF_KKA_Petronella Rieder
Schule:
Bundesrealgymnasium, 6300 Wörgl, Tirol

LehrerIn:
Petronella Rieder

TeilnehmerInnen:
Alter: 11 - 12
Anzahl: 15

Durchführungszeitraum:
Februar 2014 - März 2014

Kurzbeschreibung:
Obwohl die Schülerinnen und Schüler viele Stunden im Schulgebäude verbringen, werden bauliche Gegebenheiten selten wahrgenommen. Dieses Projekt lenkte die Aufmerksamkeit der Jugendlichen auf das Schulgebäude, auf ihre Klassenräume. Genauere Betrachtungen der Architektur folgten: Erkennen von Strukturen und Formen, bauliche Elemente, Höhe, Vertiefungen, die Frage nach Ergonomie. Wo befinden sich Kanten, Nischen, Ecken oder ungewöhnliche Formen? In der Umsetzung der „School Sculptures‟ zeigte sich ein Zusammenspiel von Menschen, Farben und Raum. Die SchülerInnen hinterfragten, ob sie sich den räumlichen Gegebenheiten anpassen (müssen), oder ob der Raum an sie und ihre Bedürfnisse angepasst wird.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
projekteuropa

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken