KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

MystStück
2013/14

Foto von Kindern mit Musikinstrumenten, die nach oben blicken
Donnergrollen
©KKA_Sascha Osaka
Schule:
VS Wichtelgasse, Wien, 1170 Wien

LehrerIn:
Ulrike Hofinger

Kulturpartner:
drama dama - Theaterclub Wien , 1160 Wien

Kulturschaffende:
Elinor Mora (Theater)

TeilnehmerInnen:
Alter: 8 - 11
Anzahl: 10

Durchführungszeitraum:
Jänner 2014 - Juni 2014

Kurzbeschreibung:
Ein Kind allein in der Nacht, am Flughafen vergessen, nach einem Fest im Park im Trubel des Aufbruchs unbemerkt zurückgelassen, in entlegenem Kriegsgebiet auf herumliegenden Trümmern spielend oder ganz einfach allein in seinem Bett. Ein Kind in der Nacht, mutterseelenallein.
Aus diesen Situationen, die an Hänsel und Gretel, Alice in Wonderland oder „Thriller“ von Michael Jackson erinnerten, entwickelte die Theatergruppe der VS Wichtelgasse gemeinsam mit zwei Schauspielerinnen ein modernes Märchen, ein mysteriöses Stück, ein MystStück eben.
Wie der Titel verrät, kamen Humor, eine gewisse Frechheit und vor allem Spielfreude nicht zu kurz. Die Kinder schrieben eigene Texte, die aus der Improvisation entstanden und die Basis des Stückes bildeten. Literarische Texte ergänzten jene der Schülerinnen und Schüler. Textfragmente von Konrad Bayer, Kurt Schwitters und Ernst Jandl waren den Kindern bereits von der letzten Theaterproduktion bekannt. Diesmal lernten sie Gedichte von Rainer Maria Rilke kennen.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
culture connected

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken