KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Wonderwoman
2017/18

Foto von drei Schülerinnen und dem Künstler bei den Filmaufnahmen
Kraftszene
©Gabriele Gugerell
Schule:
Neue Mittelschule Glasergasse, 1090 Wien

LehrerIn:
Gabriele Gugerell

Kulturschaffende:
Birte Brudermann (Film/Video)

TeilnehmerInnen:
Alter: 13 - 14
Anzahl: 11

Durchführungszeitraum:
Jän.18 - Jän.18

Kurzbeschreibung:
Elf Schülerinnen und Schüler aus Osteuropa sowie aus arabisch- und persisch-sprachigen Ländern nahmen ein Semester lang an der unverbindlichen Übung „Film“ teil. Während dieser Zeit produzierten die Jugendlichen, unterstützt von Birte Brudermann und Bartek Kubiak von Trick-my-Film, den Film „Wonderwoman“.
Inhaltlich mussten sich die SchülerInnen mit Begriffen befassen, die in ihren Kulturkreisen sehr unterschiedliche Assoziationen hervorrufen und die sprachlich schwer zu fassen sind. Die Filmproduktion gab den SchülerInnen die Möglichkeit, sich diesen abstrakten Begriffen anzunähern und sie sprachlich oder mittels Bildern fassbar zu machen. Als Grundidee für den Film wählten die Jugendlichen den Begriff „Wonderwoman“, der sie animierte über Geschlechterrollen und Frauenbilder in ihren eigenen Kulturen und in Österreich nachzudenken.

Während einige SchülerInnen nach einem kurzen Brainstorming am Bildmaterial zeichneten, ließen sich andere von Birte Brudermann zum Thema interviewen. Parallel dazu lernten andere den Umgang mit der Kamera. Anschließend erarbeiteten sie in Kleingruppen das Storyboard, spielten kurze Szenen ein und vervollständigten den Film mit Tonaufnahmen und Schnitt.
Entstanden ist ein kritischer und reflektierter Film, der auf der Website der Schule zu sehen ist.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Dialogveranstaltungen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken