KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Wir gestalten Schule mit
2016/17

Foto eines Architekturplans der Schule. Bibliothek und Gang
Plan
©KKA_Günter Klausberger
Schule:
Bundesrealgymnasium Krottenbachstraße, 1190 Wien

LehrerIn:
Günter Klausberger

Kulturschaffende:
Christopher Lottersberger (Architektur)

TeilnehmerInnen:
Alter: 17 - 19
Anzahl: 21

Durchführungszeitraum:
Jän.17 - Jän.17

Kurzbeschreibung:
Ausgangspunkt war das eigene Schulgebäude, welches die Schülerinnen und Schüler in einer Befragung als wenig angenehm bewerteten. Es handelt sich um einen Gründerzeitbau, der vor 20 Jahren kosteneffizient umgebaut wurde, wobei aber das Augenmerkt nur auf Raumgewinn gelegt wurde und die Bedürfnisse der Menschen, die diese Schule täglich besuchen, ignoriert wurden. So erfolgt der Eingang aktuell im Untergeschoß und vermittelt das Gefühl, „einen Bunker zu betreten“. Zudem ging durch den Umbau auch der repräsentative Charakter des Gebäudes verloren. Speziell fehlen Aufenthaltsmöglichkeiten für die SchülerInnen, die kaum Platz zum Rückzug abseits des Unterrichts haben.
Im Projekt beschäftigten sich die SchülerInnen mit konkreten Vorschlägen zu einer räumlichen Verbesserung und setzten sich dabei auch intensiv mit ihren eigenen Bedürfnissen und der Abstimmung mit anderen auseinander. Der betreuende Architekt stand mit Rat und Tat, mit Erfahrungen aus der Praxis zur Seite, unterstützte bei der Ideenfindung und gab Impulse für Gestaltungsmöglichkeiten: Welche Materialien, Farben, Lichtquellen etc. können eingesetzt werden? Welche Bauauflagen müssen berücksichtigt werden? Wie kann Architektur allen Beteiligten gerecht werden?
Den Abschluss bildeten eine Präsentation und die Hoffnung, dass manche Idee auch tatsächlich realisiert wird.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Schulkulturbudget für Bundesschulen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken