KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Zeit ≠ Zeit
2014/15

Fotovon einem elegant gekleideten Burschen, der einem lachenden Mädchen ein Mikrophon vor die Nase hält
Übung: Wie führe ich ein Interview
©KKA_Radio Orange
Schule:
Berufsschule für den Lebensmittel- und Textilbereich, Technische Zeichner und Zahntechniker Längenfeldgasse, 1120 Wien

LehrerIn:
Martin Harand

Kulturschaffende:
Lale Rodgarkia-dara (Sonstige)



Durchführungszeitraum:
November 2014 - April 2015

Kurzbeschreibung:
Lehrlinge der Klasse 2 hc (Hotel und Gastgebewerbeassistenz) der Berufsschule Längenfeldgasse sind den Zeichen der Zeit gefolgt und haben live in einer Radiosendung die unterschiedlichen Wahrnehmungen von Zeit hörbar gemacht.
Betreut und begleitet waren die jungen Radiomacherinnenund -macher von ihrem Fachlehrer Martin Harand sowie Maria Herold, Christina Krämer und Lale Rodgarkia-Dara.
In mehreren Treffen haben die Schülerinnen und Schüler sich mit dem Format Radio auseinandergesetzt, Interviews geführt, sich der Technik angenähert, Musik ausgewählt, passende Texte geschrieben und so nach und nach ihre eigene Radiosendung zusammengestellt. Dabei stand die ganze Sendung unter dem Thema „Zeit“. Was bedeutet Zeit und welche Rolle spielt sie in unserem Leben? Wie wird Zeit wahrgenommen? Wann vergeht Zeit schnell, wann langsam und wann gar nicht? Wie klingt Zeit?
Die Jugendlichen beleuchteten gesellschaftliche, kulturelle und individuelle Wahrnehmung von Zeit und versuchten, mit Rhythmen, Musik, Informationen, Interviews und Samples, den Klang der Zeit einzufangen. Das Ergebnis war eine einstündige Livesendung bei Radio Orange 94.0.
Das Projekt wurde in Kooperation mit Kulturkontakt Austria und dem Speisekammertag initiiert und durch Orange 94.0 unterstützt.

Weitere involvierte PartnerInnen:
Radio Orange 94.0

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Programm K3 - Kulturvermittlung mit Lehrlingen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken