KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

STADTINVENTAR
2016/17

Foto von vier Einmachgläsern, die mit unterschiedlich vielen Garnrollen gefüllt und mit den Worten „Tourist“, „Einheimischer“, „Migrant“ und „Flüchtling“ beschriftet sind.
Stadtinventar Statistik
©KKA_Stiftung FREIZEIT
Schule:
Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Sillgasse, 6020 Innsbruck, Tirol

LehrerIn:
Sybille Wimmer

Kulturpartner:
Stiftung FREIZEIT, 6020 Innsbruck, Tirol

Kulturschaffende:
Markus Blösl Ines Aubert Ruben Jodar

TeilnehmerInnen:
Alter: 12 - 13
Anzahl: 27

Durchführungszeitraum:
April 2017 - Juni 2017

Kurzbeschreibung:
Täglich begegnen uns in den Medien Statistiken. Welches Wissen soll darin über Gesellschaft sichtbar gemacht werden – und zu welchem Zweck? Statistiken erscheinen oft als objektiv, dabei können sie durch eine falsche bzw. verzerrende Darstellungsweise der Daten den/die BetrachterIn manipulieren.
Die Schülerinnen und Schüler diskutierten Strategien, mit denen Wissenschaft und Kunst gesellschaftliche Verhältnisse sichtbar machen, und untersuchten durch eine künstlerische Intervention im Stadtraum, was passiert, wenn sie selbst Statistiken aus ihrem Lebensumfeld generieren.
Sie beschäftigten sich im Vorfeld mit unterschiedlichen Kategorien einer Statistik und mit der Frage: „Können Statistiken unser Leben beschreiben?“ Sie erhoben eine Klassenstatistik und setzten diese mit den eigenen Biografien in Beziehung.
Danach gestalteten die SchülerInnen eine öffentliche Intervention in drei Teilen:
- Sie bildeten auf den Klassenstühlen sitzend einen „statistischen Gang“ auf der Straße. JedeR PassantIn, der/die diesen durchging, wurde statistisch erfasst.
- Um „unsichtbare“ Daten in sichtbare zu formatieren, wurde ein Parcours mit Entscheidungswegen aufgestellt und statistisch erfasst.
- Eine Installation aus weißen Ballons zeigte die statistische Auswertung. Passantinnen und Passanten konnten weitere Informationen bekommen, Fragen stellen und Meinungen hinterlassen.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
culture connected

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken