KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Keiner weiß, was wirklich ist.
2016/17

Foto von Zeitungsseiten, kunstvoll ineinander gedreht und verknüpft
Symbolfoto
©KKA_Sabine Zirker
Schule:
Höhere technische Bundeslehranstalt 'Ortweinschule' Graz, 8013 Graz, Steiermark

LehrerIn:
Christa Steyskal

Kulturschaffende:
Barbara Frischmuth (Spartenübergreifend)

TeilnehmerInnen:
Alter: 17 - 19
Anzahl: 53

Durchführungszeitraum:
Mär.17 - Mär.17

Kurzbeschreibung:
Die Schülerinnen und Schüler des Kunstzweiges der Ortweinschule haben besonderes Interesse an fremden Kulturen, Geschichte, tagespolitischen Themen und deren Behandlung in der Literatur.
Ausgehend vom Werk von Barbara Frischmuth und durch den Kontakt mit ihr, einer Fachfrau im Bereich des weitläufigen Themas Orient - Okzident, wurde den ProjektteilnehmerInnen die Möglichkeit geboten, Einblicke in die vielschichtige Welt des Islam und dessen Zusammenhänge mit der politischen Situation der Gegenwart zu bekommen. Weiters bot die Auseinandersetzung mit der Thematik den SchülerInnen die Möglichkeit, gesellschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und diese abschließend in Form von freien Texten zu gestalten. Am Ende stellte sich die Frage:""Wissen wir jetzt, was wirklich ist?""
Zunächst erarbeiteten die SchülerInnen nach der Lektüre von Barbara Frischmuths Büchern ""Die Schrift des Freundes"" sowie ""Woher wir kommen"" selbständig in Gruppen die sich daraus ergebenden Themen, nahmen vertiefende Recherchen vor und präsentierten nach einer Diskussionsphase ein Konzept für die Diskussion mit Frau Frischmuth. Nach einer Reflexionsphase im Klassenverband folgte eine Schreibwerkstatt, in welcher die ProjektteilnehmerInnen in Einzelarbeit freie Texte zum Projekt verfassten. Diese Arbeiten wurden in den Projektklassen präsentiert.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Schulkulturbudget für Bundesschulen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken