KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube

 Datenbank

Beispiele kunst- und kulturvermittelnder Schulprojekte

Schreibwerkstatt Poetry Slam
2013/14

Foto von zwei Schülern beim Schreiben
Schreibenschreibenschreiben
©KKA_Christa Rauch
Schule:
BG G.I.B.S. Georgigasse, Graz, 8020 Graz, Steiermark

LehrerIn:
Christa Rauch-Kovatschitsch

Kulturschaffende:
Markus Köhle (Literatur)

TeilnehmerInnen:
Alter: 15 - 17
Anzahl: 27

Durchführungszeitraum:
Mai 2014 - Mai 2014

Kurzbeschreibung:
Der Poetry-Slam-Workshop war wirklich genial. Ich fand es großartig, einmal etwas auszuprobieren, das ich vorher noch nicht kannte.“ Schülerinnen und Schüler-Reaktionen wie diese waren nach der Begegnung mit dem Poetry-Slammer Markus Köhle fast schon normal – kein Wunder: Denn mit seinem Vermittlungsansatz und den Denkanstößen schaffte er es, die Jugendlichen des restlos zu begeistern und ihnen Lust auf Poetry-Slam zu machen.
Zur Einstimmung „performte“ Herr Köhle eigene Texte, arbeitete dann mit den Jugendlichen an ihren mitgebrachten Texten und gab Impulse für neue. Nach dem Schreiben in der Gruppe erhielten die TeilnehmerInnen aufschlussreiches und individuelles Feedback sowie Tipps, wie sie die eigenen Texte bei der Abschlusspräsentation bühnenwirksam vortragen konnten.
Den Enthusiasmus über den Workshop drückte der Schüler Benjamin H. besonders schön aus: „Zu Beginn fütterte uns Markus Köhle mit seinen Texten, ehe es an uns lag, die Wörter wie Brotkrümel vom Boden der Tatsachen aufzusammeln, um so einen kurzen Slamtext zusammenzubasteln. Aus diesem ersten Abtasten in bis dato unbekannten Gewässern entstand ein regelrechter Wortschwall, der sich gewaschen hat und neue, kreative, kritische oder einfach nur völlig sinnlose Gedankengänge offenbarte. Es war (…) ein Tag, der mit Lust, Laune und Wortspielorgien ordentlich Werbung für die artikulierte Poesie machte.

Programm, in dem das Projekt durchgeführt wurde:
Dialogveranstaltungen

 





Programme:

Schulart:

Bundesland der Schule:

Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkte:
Demokratie
Fokus Flucht
Geschichte





auf Facebook teilen twitter Drucken