KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube

 Datenbank

Angebote von Kulturschaffenden für Schulen

Liesa Kovacs

1070 Wien

E-Mail:
Webseite:


©Copyright liegt bei der/dem Kulturschaffenden
Kunstsparte(n): Digitale Medien Film+Video Bildende Kunst Literatur

Angebote

©Copyright liegt bei der/dem Kulturschaffenden
  Digitale Medien | ab 14 Jahre
Liesa Kovacs: "TO BE CONTINUED... Jugend in Serie" - Nachdrehen und Vertonen einer Szene
Die Klasse wird zum Filmteam, der Turnsaal zum Drehort: Wir drehen eine Szene aus einer populären TV-Teenie-Serie nach und vertonen diese anschließend neu mit selbst verfassten Dialogen, Musik und ...

Über mich
Liesa Kovacs ist Filmemacherin, Kulturarbeiterin und Kunstvermittlerin in Wien. Ihr Langfilmdebüt FEMME BRUTAL (Dokumentarfilm mit Nick Prokesch & Club Burlesque Brutal, sixpackfilmverleih) von 2015 lief auf zahlreichen internationalen Filmfestivals und gewann u.a. den Publikumspreis beim THIS HUMAN WORLD Filmfestival Wien. 2017 war sie BKA Startstipendiatin für Film. 2019 erhielt sie das ArtStart-Stipendium der Akademie der bildenden Künste Wien. Der erweiterte Kunst- und Kinoraum stellt für sie einen möglichen Ort (selbst-)kritischer, differenzierter und konzentrierter aber auch lustvoller Auseinandersetzung dar. Der Austausch und die enge Zusammenarbeit mit anderen Künstler_innen und Kulturschaffenden ist ein wesentlicher Teil ihrer alltäglichen Praxis. Sie ist Mitbegründerin des interdisziplinären Verein ko/lab zur Förderung kollaborativer, queer-feministischer und antirassistischer Film- und Kunstproduktion. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit ist sie seit vielen Jahren in der Filmvermittlung aktiv. Im schulischen und außerschulischen Bereich: von der Lehrer_innenfortbildung an der PH NÖ, dem Internationalen Jugendmedienfestival YOUKI, über Filmprojekte in Kooperation mit Jugendzentren in Wien und NÖ, als Leiterin der Jugendfilmproduktion im Medien Kultur Haus Wels oder im Rahmen von sozio-kulturellen Medien- und Kunstprojekten mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen z.B. Burgtheater/Stadtrecherchen 2019 uvm.

Kurzbiografie
*1985 in Wien

Ausbildungsstationen:

- Akademie der bildenden Künste Wien (Bildende Kunst mit Schwerpunkt auf Video- und Videoinstallation bei Dorit Margreiter), 2010-2018
- HFBK Hamburg (Filmdepartement), 2014
- Graphische Wien (Kolleg für Medientechnik & Multimedia), 2006-2008
- Universität Wien (Soziologie, nicht abgeschlossen), 2005-2006
- BRG/BORG St.Pölten (Matura mit Musikschwerpunkt), 2004

Referenzprojekte
- Filmworkshops "Teenie-Serie" mit Lehrlingen der BS Eisenstadt mit Anna Spanlang (2018/2019)
- "Im Endeffekt: UNITY" Musikvideo-Projekt in Kooperation mit Wiener Jugendzentren
& Burgtheater/Stadtrecherchen2019
https://stadtrecherchen.wordpress.com/2019/04/19/im-endeffekt-unity/
- NOT ABOUT US WITHOUT US Talkshowprojekt mit tschetschenischen Mädchen (dorfTV Linz & WIR, 2018)
https://dorftv.at/video/31820
- Langjährige Mitarbeit beim YOUKI - Internationales Jugendmedienfestival in Wels (Festival TV, Filmvermittlungsprogramm, Young Filmmakers in Residence)
- Leitung Jugendfilmproduktion MKH Wels (Karenzvertretung 2017)
https://www.youtube.com/watch?v=V_XP24q9Wp4
- Dokufilmprojekt mit Schüler_innen der NMS Marchtrenk (Festival der Regionen, 2017)
https://www.youtube.com/watch?v=9P8-G_PTy0k&t=1s
- Betreuung der Jugendjury VIENNA INDEPENDENT SHORTS, 2015


Anmeldung für Kulturschaffende

E-Mail-Adresse

Passwort

» Ich habe mein Passwort vergessen


Neuregistrierung

Noch nicht in der Datenbank? Kulturschaffende können sich mit Klick auf den Registrierungsbutton eintragen.


 



Suche nach Angeboten
Altersstufen:
6-10 Jahre
10-14 Jahre
ab 14 Jahre
Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkt:
Demokratie
Bundesland:





Suche nach Personen
Name:

Kunstsparten:

Wohnbundesland:




 




auf Facebook teilen twitter Drucken