KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Datenbank

Veranstaltungen Artists in Residence

18.05.2019 - 18.05.2019

Artists in Residence BKA/KKA
AIR 2 hEar – composers’ encounters at amann studios / MAURIZIO AZZAN und KLAUS FILIP



©amann studios
Link zur Veranstaltung: http://www.amannstudios.com

Kategorie(n): Konzert

Kunstsparte(n): Musik

Stadt oder Gemeinde
Wien

Location
amann studios vienna, neustiftgasse 68/23b, 1070-wien

Information
18.Mai 2019 20.00 Uhr

KulturKontakt Austria bietet den Composers in Residence die Möglichkeit, in den amann studios an ihren Projekten in geeigneter Studioumgebung zu arbeiten und die entstandenen Werke in einem öffentlichen Konzert in der Reihe "AIR 2 hEar – composers’ encounters at amann studios" im kleineren Rahmen am Ende der fünftägigen Studiosession zu präsentieren, gemeinsam mit österreichischen Musikschaffenden.

Diese Neuauflage der "live recording sessions" ist Teil der seit einiger Zeit bestehenden Kooperation von KulturKontakt Austria mit amann studios. Als Gäste der Composers in Residence von Bundeskanzleramt und KulturKontakt Austria fungieren nun - in Umdrehung des ursprünglichen Prinzips – Musikschaffende und KomponistInnen aus Österreich.

Eintritt frei

Maurizio Azzan, *1987 in Italien; studierte Komposition, Philologie und antike Literatur in Mailand und Paris. Sein Interesse an bildender und darstellender Kunst sowie an antiker und zeitgenössischer Literatur hat seinen Musikbegriff als dynamisches Raum-Zeit-Netzwerk, in dem Instabilität der ausschlaggebende existenzielle Zustand ist, tief beeinflusst. Seine Werke wurden bereits in vielen Konzerten und auf etlichen Festivals aufgeführt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.
www.maurizioazzan.com

Klaus Filip, *1963; Musiker, Programmierer, Sound Artist, Kurator; lebt und arbeitet in Wien. Er unterrichtet an der Universität für angewandte Kunst Wien und war Ko-Kurator des Festivals Reheat http://iiiii.klingt.org. Er beschäftigt sich mit Sinuswellen, ihrem Auftreten in der Zeit, an der Wahrnehmungsschwelle sowie ihrer Verschränkung mit Instrumenten. Als Klangkünstler erforscht er die Wechselwirkung von Ton und Licht.
http://filipino.klingt.org/
http://ppooll.klingt.org

Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erteilen Sie uns die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Bild- und Videoaufnahmen, die zur Dokumentation der Veranstaltung entstanden sind.

Veranstalter
Artists in Residence BKA/KKA
Universitätsstraße 5
1010 Wien

Kontakt:
Brigitte Burgmann-Guldner

+43 1 523 87 65-47


» Alle Events des Veranstalters

Anmeldung für Netzwerkpartner

E-Mail-Adresse

Passwort



 


Bundesland (Veranstaltung):

Stadt oder Gemeinde:

Kategorie:

Kunstsparte:

Datum:
  -  





auf Facebook teilen twitter Drucken