KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr

 Plattform

Veranstaltungen Artists in Residence

05.04.2018 - 05.04.2018

Artists in Residence BKA/KKA
MAGYARISCHE MENTALITÄTEN



©Attila Kiss
Kategorie(n): Lesung

Kunstsparte(n): Literatur

Stadt oder Gemeinde
Wien

Location
Buchcafé Melange, Reindorfgasse 42, 1150 Wien

Information
Lesung und Gespräch mit Attila Kiss und Gábor Fónyad

Attila Kiss liest Prosatexte, die mit so überraschenden Sätzen beginnen wie „Der Henker ist einer der nettesten Menschen, dem ich je begegnet bin“ oder „Wir waren Kinder, wir werden Kinder. Nach zehn Bier ist jeder ein Kind.“

Gábor Fónyad liest aus dem in Entstehung befindlichen Roman „Der Puszta-Jesus“, in dem sich ein Wiener auf die Reise zur Gemeinde der Urmagyaren begibt, die ihren Sitz irgendwo zwischen Budapest und der serbischen Grenze in der Puszta hat. Dort will man ihm weismachen, dass sich die ganze Welt gegen die Ungarn verschworen hat. Geheime Papiere wurden zurückgehalten, die belegen, die Ungarn seien das Urgeschlecht der Menschheit. Folglich sei Jesus Ungar gewesen.

Moderation. Cornelius Hell
Es lesen: die Autoren Attila Kiss und Gábor Fónyad sowie die Schauspielerin Naemi Latzer

Datum: 05. April 2018, 19.00 Uhr

Veranstalter
Artists in Residence BKA/KKA
Universitätsstraße 5
1010 Wien

Kontakt:
Brigitte Burgmann-Guldner

+43 1 523 87 65-47


» Alle Events des Veranstalters

Anmeldung für Netzwerkpartner

E-Mail-Adresse

Passwort



 


Bundesland (Veranstaltung):

Stadt oder Gemeinde:

Kategorie:

Kunstsparte:

Datum:
  -  





auf Facebook teilen twitter Drucken