KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr Diversitätsblog

Die Servicestelle für Mobilitätsprogramme des BMUKK dient als Schnittstelle für zahlreiche Aktivitäten im Bereich des Sprachassistenzprogramms, der Kurzaufenthalte für LehrerInnen, der Österreichischen AuslandslehrerInnen und Bildungsbeauftragten und im Rahmen von "Kultur und Sprache".

Artikel

 Bildungskooperation

Servicestelle für Mobilitätsprogramme


Die Servicestelle für Mobilitätsprogramme des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Gruppe III/3 dient als Schnittstelle für zahlreiche Aktivitäten im Bereich des Sprachassistenzprogramms, der Kurzaufenthalte für LehrerInnen, der Österreichischen AuslandslehrerInnen und Bildungsbeauftragten und im Rahmen von "Kultur und Sprache".

Sprachassistenzprogramm:

In der Servicestelle ist die Programmleitung des Sprachassistenzprogramms angesiedelt. Als solche koordiniert die Servicestelle den Bewerbungsprozess, führt gemeinsam mit dem BMBWF Bewerbungsgespräche durch und kooperiert im Rahmen des Auswahl- und Platzierungsprozesses eng mit den Partnerorganisationen der Gastländer.
SprachassistentInnen arbeiten in erster Linie an Sekundarschulen im Rahmen des vorgesehenen Deutschunterrichts mit den verantwortlichen DeutschlehrerInnen der Gastschule zusammen. Der Austausch von FremdsprachenassistentInnen besteht derzeit mit Belgien, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kroatien, der Republik Irland, den Niederlanden, Russland, Spanien und der Schweiz.
Alle weiteren Informationen zum Sprachassistenzprogramm und zur Bewerbung finden Sie auf www.sprachassistenz.at

Österreichische AuslandslehrerInnen und Bildungsbeauftragte:

Die Servicestelle betreut in Zusammenarbeit mit der Gruppe III/3 des BMBWF und KulturKontakt Austria die österreichischen Bildungsbeauftragten, die in verschiedenen Ländern Ost- und Südosteuropas in Bildungsprojekten tätig sind. Bewerbungsmodalitäten dafür finden Sie auf www.weltweitunterrichten.at.

Ein weiterer Aufgabenbereich der Servicestelle ist die Betreuung von Veranstaltungen im österreichischen Auslandsschulwesen (österreichische, deutsche und europäische Auslandsschulen) in Zusammenarbeit mit der Abt. III/3a des BMBWF.

Weiterführende Informationen zu diesen Programmen finden Sie unter www.weltweitunterrichten.at.

Kultur und Sprache:

"Kultur und Sprache" ist ein Referat im österreichischen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Wissenschaft und Forschung, das seit über 20 Jahren verschiedene Formen der Zusammenarbeit im Bereich Deutsch als Fremdsprache sowie der österreichischen Landeskunde anbietet.

Die Servicestelle ist für die administrative Abwicklung der Seminare in Österreich sowie der Auslandsveranstaltungen des Referats (Österreich-Tage) zuständig.
Weitere Informationen über die Angebote von "Kultur und Sprache" finden Sie unter www.kulturundsprache.at.



auf Facebook teilen twitter Drucken