KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr Diversitätsblog

Der österreichweite Kreativwettbewerb projekteuropa sucht künstlerische Arbeiten zum Thema „KULTURERBE & SCHULE: entdecken, erhalten, gestalten“. Einreichfrist: 09. April 2018

Artikel

 Ausschreibungen

Kreativwettbewerb projekteuropa


Wer kann mitmachen:
Alle Schulen mit Öffentlichkeitsrecht in ganz Österreich

Was ist projekteuropa:
projekteuropa ist eine österreichweite Aktion des Bundesministeriums für Bildung.
Es werden künstlerische und kreative Projekte aus dem Schuljahr 2017/2018 zum Schwerpunktthema „Kulturerbejahr 2018“unterstützt, die sich mit der Erhaltung und Gestaltung, der Vielfalt und dem Reichtum des kulturellen Erbes in Gegenwart und Zukunft beschäftigen. Titel des Wettbewerbes: „KULTURERBE & SCHULE: entdecken, erhalten, gestalten“

Was wird eingereicht:
1. produktorientierte Kategorie
EINZELARBEIT
Hier können alle Projekte, die mit kreativen/künstlerischen Methoden und Techniken durchgeführt wurden – von bildnerische Arbeiten, Filmen, Fotografien, Architekturentwürfen, Designerwerke, Texten, bis zu digitalen Spielen und Radiosendungen eingereicht werden. Die Klasse wählt gemeinsam drei Einzelarbeiten oder drei Gruppenarbeiten aus.

2. prozessorientierte Kategorie
KREATIVPROJEKT
Die Projektteams finden gemeinsam ihr Thema, erarbeiten, präsentieren und dokumentieren dieses nachvollziehbar. Sie arbeiten interdisziplinär und prozessorientiert und wenden kreative/künstlerische Zugänge und Methoden an.

Wie wird bewertet:
Eine Jury bewertet die Einreichungen, wobei die Nachvollziehbarkeit bzw. Aussagekraft der Beschreibungen eine Grundlage darstellen.

Alle Informationen zu Teilnahme und Jury finden Sie unter www.projekt-europa.at.

Was erhalten die Siegerprojekte:
Geldpreise bis zu 1.000 EURO, Präsentation der prämierten Werke auf der Projekthomepage sowie Zusendung von Urkunden.

Zeitplan:
Einreichfrist: 09. April 2018
Jury: Mai 2018
Bekanntgabe Siegerprojekte: Juni 2018

Projekthomepage:
www.projekt-europa.at

Projektbüro:
Cathrin Bischoff
t +43 1 523 87 65-77
cathrin.bischoff@kulturkontakt.or.at

KulturKontakt Austria begleitet den Kreativwettbewerb konzeptionell, beratend und organisatorisch.



auf Facebook teilen twitter Drucken








 

Facebook