KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr Diversitätsblog

Projekte zur ArchitekturDer Wettbewerb RaumGestalten macht SchülerInnen mit Architektur und Baukultur vertraut.Die Einreichfrist ist am 07. Dezember 2016 abgelaufen.Auch im laufenden Schuljahr 2016/17 werden Projekte mit Jugendlichen zu Architektur und Baukultur im Rahmen der bewährten Projektreihe RaumGestalten speziell gefördert. Diese Initiative unterstützt Schulprojekte mit architekturspezifischen Inhalten und schärft dadurch die Wahrnehmung der SchülerInnen für ihre gestaltete Umwelt. Im Rahmen der Projekte wird auf anschauliche und motivierende Weise die Fähigkeit zur eigenständigen Auseinandersetzung und Beurteilung von Architektur vermittelt. RaumGestalten ist eine Projektreihe von KulturKontakt Austria, der Architekturstiftung Österreich sowie von Kammern der Architekten und Ingenieurkonsulenten.Wer kann einreichen?LehrerInnen sowie ExpertInnen aus den Bereichen Architektur, Lan

Artikel

 Laufende Programme

RaumGestalten


Projekte zur Architektur
Der Wettbewerb RaumGestalten macht SchülerInnen mit Architektur und Baukultur vertraut.

Die Einreichfrist ist am 07. Dezember 2016 abgelaufen.

Auch im laufenden Schuljahr 2016/17 werden Projekte mit Jugendlichen zu Architektur und Baukultur im Rahmen der bewährten Projektreihe RaumGestalten speziell gefördert. Diese Initiative unterstützt Schulprojekte mit architekturspezifischen Inhalten und schärft dadurch die Wahrnehmung der SchülerInnen für ihre gestaltete Umwelt. Im Rahmen der Projekte wird auf anschauliche und motivierende Weise die Fähigkeit zur eigenständigen Auseinandersetzung und Beurteilung von Architektur vermittelt. RaumGestalten ist eine Projektreihe von KulturKontakt Austria, der Architekturstiftung Österreich sowie von Kammern der Architekten und Ingenieurkonsulenten.

Wer kann einreichen?
LehrerInnen sowie ExpertInnen aus den Bereichen Architektur, Landschafts- sowie Raum- und Stadtplanung, Tragwerkslehre und benachbarter Disziplinen, die sich mit unterschiedlichen Aspekten von Baukultur im Unterricht beschäftigen wollen, sind eingeladen, Konzeptvorschläge einzureichen. Bevorzugt werden Teams beider Professionen mit konkreten Projektvorstellungen. Es sind jedoch auch Bewerbungen von ArchitektInnen auf der Suche nach einer Klasse sowie von LehrerInnen auf der Suche nach ExpertInnen möglich.

Vorschläge können für unterschiedliche Schultypen und für alle Schulstufen eingereicht werden. Projekte für Neue Mittelschulen, Sonderpädagogische Zentren, Berufsschulen sowie für polytechnische Schulen sind besonders gefragt.

Einreichung:

Die Einreichfrist ist mit 07. Dezember 2016 abgelaufen.
Durchführung: Jänner - Juli 2017
Unterstützung: max. EURO 2.000,– pro Projekt
Formlose Einreichung: Sie muss kurz gefasst die Methoden und Ziele sowie Alter, Schulart und Fächer nachvollziehbar darstellen.
Einreichungen an: barbara.feller@kulturkontakt.or.at oder office@architekturstiftung.at



auf Facebook teilen twitter Drucken








 

Facebook