KKA auf Facebook KKA auf twitter KKA auf youtube KKA auf flickr Diversitätsblog

Gesucht: LEITER/IN FÜR DIE GESCHÄFTSSTELLE INITIATIVE ERWACHSENENBILDUNG(ab 01.05.2017, 38,5 Wochenstunden)

Artikel

 KKA

KulturKontakt Austria sucht eine/n

LEITER/IN FÜR DIE GESCHÄFTSSTELLE INITIATIVE ERWACHSENENBILDUNG
(ab 01.05.2017, 38,5 Wochenstunden)

Die Geschäftsstelle Initiative Erwachsenenbildung, die bei KulturKontakt Austria angesiedelt ist, fördert den kostenlosen Erwerb grundlegender Kompetenzen und Bildungsabschlüsse von in Österreich lebenden Jugendlichen und Erwachsenen unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards für Bildungsangebote aus den Programmbereichen Basisbildung und Pflichtschulabschluss.

Die Geschäftsstelle der Initiative Erwachsenenbildung ist in enger Abstimmung mit dem Bundesministerium für Bildung mit der operativen Abwicklung des Programms betraut. Sie steht den beteiligten Bildungsträgern als Ansprechpartnerin zur Verfügung und fungiert als Bindeglied zu den Gremien der Initiative Erwachsenenbildung, deren Arbeit sie ebenfalls unterstützt.

Zentrale Aufgabenbereiche:

  • Gestaltung der Hauptprozesse der Geschäftsstelle hinsichtlich Akkreditierung und Monitoring des Förderprogramms Initiative Erwachsenenbildung,

  • Gewährleistung der strukturellen Rahmenbedingungen und unterstützender Prozesse für einen reibungslosen Ablauf innerhalb der Geschäftsstelle,

  • Organisatorische Abwicklung des Akkreditierungsprozesses,

  • Information, Beratung und Serviceleistungen für Bildungsträger und Förderstellen,

  • Mitwirkung bei der inhaltlichen Planung, Schwerpunktsetzung und Weiterentwicklung der Initiative Erwachsenenbildung,

  • Unterstützung der Gremienarbeit in der Akkreditierungs- und Steuerungsgruppe,

  • Vertretung der Geschäftsstelle nach außen.


Qualifikationen und fachliche Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Universitätsstudium, idealerweise der Bildungswissenschaften,

  • Qualifikationen und Berufserfahrung im Bereich der Erwachsenenbildung und/oder im Bereich von Akkreditierung und/oder des Qualitätsmanagements und/oder der Verwaltung,

  • Fach- und Führungskompetenz,

  • Kenntnis der Windows-Office-Anwendungen,

  • Kenntnisse in der Gestaltung, Verwaltung und Weiterentwicklung von Datenbanken,

  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache

  • Präsentationsreife mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der englischen Sprache,

  • Kompetenzen in den Bereichen der Moderation, Präsentation, des Projekt- und Qualitätsmanagements,

  • Neutralität gegenüber den beteiligten Bildungsträgern und weiteren Interessengruppen,

  • Lösungs- und Serviceorientierung bei gleichzeitiger Abgrenzungsfähigkeit.


Bei 38,5 Wochenstunden beträgt der Richtwert für das Einstiegsgehalt 2.998,-- EUR brutto pro Monat. Die Gehaltshöhe ist je nach Qualifikation und Erfahrungshintergrund verhandelbar.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 20.03.2017 per E-Mail an KulturKontakt Austria, z.H. Mag. Valentina Paskaleva, bewerbung@kulturkontakt.or.at



auf Facebook teilen twitter Drucken









 

Facebook


 

Twitter